direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Die Besoldung an der TU Berlin

Seit dem 1. Januar 2005 erhalten Professorinnen und Professoren bei ihrer Neuberufung bundesweit Dienstbezüge nach der Besoldungsordnung W.

Die Dienstbezüge der Universitätsprofessorinnen und Universitätsprofessoren an der TU Berlin setzen sich aus dem Grundgehalt der Besoldungsgruppen W2 oder W3, dem familienbezogenen Anteil, einer jährlichen Sonderzahlung und aus frei verhandelbaren Leistungsbezügen zusammen. Über die variablen Komponenten der Besoldung und die an der TU Berlin bei der Angebotsgestaltung angewendeten Grundsätze informieren Sie gerne unsere Berufungsreferentinnen, Frau Krüger und Frau Wagner.

Ein Bestandteil unserer Besoldungsangebote ist in der Regel auch ein befristeter statischer Berufungsleistungsbezug, der nach 3 Jahren in einen besonderen Leistungsbezug umgewandelt wird.
Dieser leistungsabhängige Anteil der Dienstbezüge richtet sich nach den in Forschung, Lehre, Weiterbildung und Nachwuchsförderung erbrachten Ergebnissen der Hochschullehrerin/des Hochschullehrers und ist geregelt in der Satzung der Technischen Universität Berlin für die Vergabe von Leistungsbezügen (LinF-Satzung).
Für eine persönliche Beratung bzgl. der Vergabekriterien und des Vergabesystems steht Ihnen Frau Eickmeyer zur Verfügung. Sie wird Ihnen gerne ausführliche Informationen zukommen lassen.
Wenn Sie bereits Mitglied der TU Berlin sind, besteht für Sie auch die Möglichkeit, sich über die Informationsseiten zur W-Besoldung zu informieren.

Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren erhalten das Grundgehalt der Besoldungsgruppe W1. Ab 01.08.2015 wird Juniorprofessoren und Juniorprofessorinnen eine nicht ruhegehaltfähige Zulage in Höhe von 200 € monatlich bereits in der ersten Phase des Dienstverhältnisses gewährt. Nach erfolgreicher Evaluation wird diese nicht ruhegehaltfähige Zulage in der Verlängerungsphase auf  460 € monatlich erhöht.

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ihre Ansprechpartnerin

Sigrun Eickmeyer, III A 41
+49 (0)30 314-21294
Hauptgebäude 8. Stock
Raum H 8123

Kontakt

Jannine Krüger
+49 (0)30 314-23207
Hauptgebäude, 2. Etage
Raum EB 326 A

Kontakt

Heidrun Wagner
+49 (0)30 314-26735
Erweiterungsbau, 3. Etage
Raum EB 326 A