TU Berlin

Technische Universität BerlinVorbild für Verwaltung

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Vorbild für Verwaltung

Dr. Mathias Neukirchen, Kanzler der TU Berlin
Lupe

Der Kanzler und Leiter der zentralen Universitätsverwaltung, Dr. Mathias Neukirchen, sieht in dem Verbund auch neue Chancen und Impulse für das administrative Wissenschaftsmanagement.

Es ist natürlich eine enorme Herausforderung, auch die Verwaltung solcher großen, personal- und forschungsstarken Einrichtungen, wie es die drei großen Universitäten und die Charité sind, auf vielen Ebenen gemeinschaftlich zu organisieren. Hier stehen die Verwaltungsleitungen – übrigens nicht erst seit heute – in sehr engem Kontakt, um Synergien in diesem Handlungsfeld zu optimieren und auszubauen. Wir haben viel Arbeit geleistet, es gab viele Arbeitssitzungen, auf strategischer wie auf operativer Ebene. Ich denke, wir können stolz in die Zukunft schauen, denn wir haben an Konzepten gearbeitet, Berlin zu einem Vorzeige- und Vorbildstandort auch für administratives Wissenschaftsmanagement zu machen. Von den Impulsen, die die intensivierte Kooperation der vergangenen Monate mit den Verbundpartnern für unsere Arbeit gegeben hat, wird die Berliner Wissenschaftslandschaft künftig in jedem Fall enorm profitieren.

<< zurück zur Übersichtsseite Exzellenzstrategie

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe