direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Fotowettbewerb #DiversityTUBerlin (14.5.2018 – 10.6.2018)

Lupe

Die Gewinner*innen stehen fest

"Diversity" bedeutet Vielfalt, die Vielfalt unserer Studierenden, die Vielfalt unserer Mitarbeiter*innen, aber auch die Vielfalt unserer Arbeitsinhalte, unserer Arbeitsweisen und letztendlich auch unserer Ideen und Erfahrungen. Unser Ziel ist ein wertschätzender und respektvoller Umgang mit Verschiedenartigkeit, sowie die Gewährleistung von Chancengleichheit und Diskriminierungsfreiheit an der gesamten TU Berlin. Unter Diversität versteht die TU Berlin daher den bewussten und ressourcenorientierten Umgang mit Vielfalt an unserer Hochschule.

Wir haben Sie im Rahmen des Fotowettbewerbs #DiversityTUBerlin gefragt: Was bedeutet Vielfalt an der TU Berlin für Sie?

Seitdem haben uns viele schöne Einsendungen von Beschäftigten und Studierenden der TU Berlin erreicht. Einige ausgewählte Einsendungen, sowie die Gewinner*innenfotos, finden Sie auf dieser Website oder auf Instagram mit dem #DiversityTUBerlin veröffentlicht. Die offizielle Preisverleihung fand auf dem Sommerfest der TU Berlin am 21.6.2018 statt.

Mitmachen?!

  • Machen Sie ein Bild, das für Sie Vielfalt an der TU Berlin ausdrückt, und vervollständigen Sie den Satz „Vielfalt an der TU Berlin ist für mich…“ durch ein hochgehaltenes Schild, durch einen Begleittext oder durch Hashtags – Ort und Thema Ihres Fotos sind frei wählbar.
  • Laden Sie Ihr Bild bis zum 10.06.2018 bei Instagram mit dem Hashtag #DiversityTUBerlin und kurzer Erläuterung hoch und markieren Sie die TU Berlin (@tu_berlin) auf dem Bild.
  • Alternativ können Sie uns das Bild auch an folgende E-Mail-Adresse schicken:
  • Der Wettbewerb findet in zwei getrennten Kategorien statt. Machen Sie eindeutig klar, in welcher Kategorie Sie teilnehmen, z. B. durch den Hashtag #TUB_Studierende bzw. #TUB_Beschäftigte. Alle Mitarbeiter*innen der TU Berlin, auch studentische Beschäftigte, können ausschließlich in der Kategorie Mitarbeiter*innen teilnehmen.

… und gewinnen!

  • Die schönsten und kreativsten Fotos in der jeweiligen Teilnahmekategorie werden von unserer Jury ausgewählt. Sie werden auf unseren Webseiten und Social-Media-Auftritten sowie bei einer Ausstellung gezeigt.
  • In der Kategorie Studierende werden die drei besten Fotos ausgezeichnet. Zu gewinnen gibt es:

  • 1. Platz: 1 x Reisegutschein mit der Deutschen Bahn (Wert: 200 Euro)
  • 2. Platz: 1 x Yorck-Kino-Gutschein (80 Euro) 
  • 3. Platz: 1 x Modulor-Gutschein (50 Euro)

  • In der Kategorie Mitarbeiter*innen wird das beste Foto ausgezeichnet. Der*Die Gewinner*in gewinnt eine private Führung zum Thema „Kunstwerke auf dem Campus der TU Berlin“. Zur Führung können Sie andere Personen, z. B. aus Ihrem Fachgebiet oder Ihrer Abteilung mitnehmen. Vergessen Sie Ihre Kamera nicht!

Bitte beachten

  • Sie müssen Urheber*in des eingereichten Fotos sein.
  • Das eingereichte Bild muss frei von Rechten Dritter sein und keine Persönlichkeitsrechte bei der Darstellung anderer Personen verletzen.
  • Falls auf dem Bild eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird.
  • Eine Bearbeitung mittels Fotosoftware ist zulässig.
  • Die Teilnehmer*innen räumen der TU Berlin das Recht ein, die im Rahmen des Wettbewerbs eingereichten Fotos zu den Bedingungen einer Creative Commons Namensnennung 4.0-Lizenz (CC BY 4.0) zu nutzen und zu veröffentlichen.

Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter des Fotowettbewerbs

Technische Universität Berlin

TU Berlin - Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni

Straße des 17. Juni 135

10623 Berlin

2. Zeitraum des Fotowettbewerbs

Die Teilnahme am Fotowettbewerb ist möglich vom 14. Mai 2018, 09:00 Uhr bis 10. Juni 2018, 23:59 Uhr.

3. Ablauf des Fotowettbewerbs

1. Foto bis 10. Juni 2018 einreichen, mögliche Wege siehe 5.

2. Auswahl der schönsten Fotos in den Kategorien Studierende und Mitarbeiter*innen durch unsere Jury.

3. Informieren der Gewinner*innen per Kommentar, privater Nachricht oder E-Mail (je nach Einreichungsweg) bis zum 15.6.2018.

4. Übergabe der Preise: Siegerehrung am 21.06.2018 auf dem Sommerfest der TU-Berlin

4. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen ist nicht erlaubt. Die TU Berlin behält sich vor, Teilnehmer*innen, welche gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, vom Fotowettbewerb mit Gewinnspiel auszuschließen.

Mitarbeiter*innen der TU Berlin (auch studentische Beschäftigte), sowie deren Angehörige können ausschließlich in der Kategorie „Mitarbeiter*innen“ am Fotowettbewerb teilnehmen.

Jede*r Teilnehmer*in erklärt sich damit einverstanden, dass er oder sie im Falle eines Gewinnes von der TU Berlin per Email bzw. Instagram-Kommentar mit dem dort verwendeten Namen genannt und so über den Gewinn informiert wird.

Im Fall eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen oder beim Versuch technischer Manipulation können bestimmte Teilnehmer*innen von der Aktion ausgeschlossen werden. In einem solchen Fall können Gewinne auch nachträglich entzogen und zurückgefordert werden.

5. Teilnahmehandlung

Die Teilnahme erfolgt ausschließlich durch das Einreichen eines Fotos auf folgenden Wegen:

a) Hochladen auf Instagram mit dem Hashtag #DiversityTUBerlin und der Angabe der Teilnahmekategorie #TUB_Studierende bzw. #TUB_Beschäftigte

oder

b) Senden des Fotos an equality@tub.tu-berlin.de

Es können nur öffentliche Profile bzw. öffentlich sichtbare Bilder teilnehmen. Einreichungen von privaten Profilen sind für den Veranstalter nicht sichtbar.

Durch das Verwenden des Hashtags #DiversityTUBerlin werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

6. Urheberrecht und Persönlichkeitsrecht

Der*Die Teilnehmer*in versichert, dass sie*er über alle Rechte am eingereichten Bild verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile besitzt, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.

Falls auf dem Bild eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der*die Teilnehmer*in den Veranstalter von allen Ansprüchen frei.

Die TU Berlin behält sich vor, Bilder zu löschen, die Beleidigungen, Rassismus und Hasspropaganda, Pornografie und Obszönitäten, Gewaltaufrufe gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen enthalten bzw. darstellen.

7. Rechteeinräumung

Die Teilnehmer*innen räumen der TU Berlin das Recht ein, die im Rahmen des Wettbewerbs eingereichten Fotos zu den Bedingungen einer Creative Commons Namensnennung 4.0-Lizenz (CC BY 4.0) zu nutzen und zu veröffentlichen. Die Rechte der Urheber*innen bleiben durch die Pflicht zur Namensnennung gewahrt.

8. Gewinnauslobung

Nach Ablauf der Upload-Frist am 10.6.2018, 23:59 Uhr wählt eine Jury mit Vertreter*innen der TU Berlin die schönsten und kreativsten Fotos in den beiden Kategorien Studierende und Mitarbeiter*innen aus. Alle Mitarbeiter*innen der TU Berlin (auch studentische Beschäftigte) können ausschließlich in der Kategorie Mitarbeiter*innen teilnehmen.

Folgende Preise werden an Studierende der TU Berlin vergeben:

1. Platz: 1 x Reisegutschein mit der Deutschen Bahn (Wert: 200 Euro)

2. Platz: 1 x York-Kino Gutschein (80 Euro)  

3. Platz: 1 x Modulor-Gutschein (50 Euro)

Folgende Preise werden an Mitarbeiter*innen der TU Berlin vergeben:

1. Platz: 1x private Führung zum Thema „Kunstwerke auf dem Campus der TU Berlin“

Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder ausgezahlt werden.

Die Gewinner*innen werden spätestens am 15.6. per Instagram-Kommentar-Funktion benachrichtigt und aufgefordert, eine E-Mail an equality@tub.tu-berlin.de zu schreiben, um die Details zur Preisübergabe zu klären. Bei einer Einreichung per E-Mail werden Gewinner*innen mit der angegeben E-Mail-Adresse kontaktiert.

Wenn sich die Gewinner*innen nicht innerhalb von zwei Wochen auf die Gewinnbenachrichtigung hin gemeldet hat, verliert sie*er unwiderruflich den Gewinnanspruch.

9. Datenschutzhinweis

Die Teilnehmer*innen sind mit der Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung der von ihnen für die Durchführung des Wettbewerbs eingegebenen Daten durch die TU Berlin, soweit dies für die Durchführung des Wettbewerbs erforderlich und zweckmäßig ist, einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte für andere Zwecke erfolgt nicht.

Die Daten der Teilnehmer*innen werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht. Zum Thema Datenschutz gelten auch die Richtlinien der Technischen Universität Berlin unter folgendem Link: www.tu-berlin.de/asv/menue/datenschutz/datenschutz_regelungen/

10. Haftungshinweis

Die TU Berlin behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit abzuändern oder das Gewinnspiel jederzeit ohne Ankündigung und ohne Angaben von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Die TU Berlin übernimmt keine Gewähr für entgangene Gewinnchancen durch technisch bedingte Verbindungsstörungen oder Fehlfunktionen von Instagram sowie technische Störungen beim E-Mail-Versand.

11. Schlussbestimmungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram organisiert oder unterstützt. Die Teilnehmer*innen können gegenüber Instagram keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe