TU Berlin

Für Beschäftigungsstellen

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Informationen des PRSB für Beschäftigungsstellen

Lupe

Der Personalrat der studentischen Beschäftigten ist bei vielen Vorgängen auf Grund seiner Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte zu beteiligen. Diese Beteiligungsrechte ergeben sich aus dem Personalvertretungsgesetz des Landes Berlin (PersVG Berlin) und sind in den §§ 85 - 87 sowie §§ 89 - 90 näher ausgeführt.

Zusätzlich sind bei bestimmten Vorgängen weitere Gesetze und Dienstanweisungen in Form von Rundschreiben seitens der TU Berlin zu beachten. Eine Übersicht der relevanten Rechtsnormen finden Sie auf unserer Übersichtsseite Relevante Rechtsnormen.

Für die gängigsten Vorgänge mit Beteiligungsrechten haben wir für Sie eine thematische Zusammenstellung zu Ihrer Information zusammengetragen um Ihnen und auch uns die Arbeit zu erleichtern.

Diese finden Sie einerseits hier auf der Webseite und andererseits in komprimierter Form im Leitfaden zur Einreichung von Anträgen

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe