TU Berlin

SozialberatungEin Angebot für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Berlin

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Ein Angebot für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Berlin

Lupe
  • Aufgabe der individuellen Sozialberatung ist es, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Technischen Universität professionell  bei privaten oder beruflichen Problemen zu beraten und zu unterstützen.
    Gemeinsam können neue Perspektiven entwickelt und individuelle
    Lösungen erarbeitet werden.
  • Jedes Gespräch ist kostenlos, vertraulich und unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht
    nach §203 Strafgesetzbuch (StGB).
  • Die Terminvereinbarung können Sie unbürokratisch und schnell am besten per Mail oder per Telefon unter 314-24091 vornehmen (wenn ich im Gespräch bin, schaltet sich der AB an).
  • Auf Wunsch werden Gespräche auch anonym und an einem neutralen Ort durchgeführt.
  • Ich führe individuelle Einzelberatung, Teamberatung oder Beratung im Gruppenkontext durch.
  • Beratung von Führungskräften
  • Beratungen finden im face-to-face und im Blended-Counselling-Format (Wechsel zwischen Mail und face-to-face Beratung) statt.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe