TU Berlin

Koordinationsbüro für Frauenförderung und GleichstellungBeteiligung in Gremien

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Beteiligung in Gremien

Die institutionalisierte Kooperation mit den universitären Gremien sichert die breite Verankerung von Fragen der Geschlechtergerechtigkeit und die Wahrnehmung der gemeinsamen Verantwortung für die Gestaltung und die Umsetzung von Gleichstellung an der TU Berlin.

Die Zentrale Frauenbeauftragte ist dabei in folgenden hochschulischen Gremien vertreten:

  • Kuratorium
  • Akademischer Senat und erweiterter akademischer Senat
  • Strukturkommission
  • Kommission für Lehre und Studium
  • Lenkungskreis "Qualitätsmanagement Lehre"
  • Lenkungskreis "audit familiengerechte Hochschule
  • Lenkungskreis ERM/SLM (SAP)

Sie ist zudem auch in universitären Beiräten aktiv beteiligt:

  • Beirat der Zentralen Frauenbeauftragten
  • Beirat den ProFiL-Programms
  • Mentoring, Gender & Diversity Committee der Berlin Mathematical School
  • Beirat der afg
  • Auswahljury für den Clara von Simson-Preis

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe