direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

19. Bundesweiter Umwelt- und Verkehrskongress

Dienstag, 12. März 2013

Vom 15. bis 17. März findet der diesjährige 19. bundesweite Umwelt- und Verkehrskongress an der TU Berlin statt. Unter dem Motto "Städte in Zukunft: grün + mobil?" wird in verschiedenen Arbeitsgruppen, Vorträgen und Podiumsrunden diskutiert, inwiefern Kommunen zwei scheinbar widersprüchliche Ansprüche verwirklichen können: Einerseits benötigen Städte Grün, um ihren Bewohner/innen ein attraktives Umfeld zu bieten und um neue Einwohner und Besucher zu gewinnen. Andererseits sind nur Städte attraktiv, die kompakt sind und somit Fuß-, Rad- und öffentlichem Verkehr kurze Wege bieten. Der Kongress startet am 15.3. um 15 Uhr unter anderem mit einer Begrüßung des Geschäftsführers vom Zentrum Technik und Gesellschaft, Hans-Liudger Dienel. 

Aktuelle Informationen zum Kongress und zur Anmeldung finden Sie hier.

Mit dem Motto des BUVKO „Städte in Zukunft: grün+mobil“ wird ein Beitrag zur Verkehrs-, Umwelt- und Stadtplanungs-Diskussion geleistet. Das geplante Abschlusspapier soll die Verantwortlichen in den Kommunen, aber auch die Bürgerinnen und Bürgern dazu ermuntern, die Diskussion über „grüne“ Grundsätze bei der Entwicklung ihrer Gemeinde oder Stadt zu fördern und die entsprechenden Verbesserungen der Lebensqualität einzufordern bzw. umzusetzen.

Wulf-Holger Arndt, Adrian Dorn, Rene Kämpfer und Doris Naydowksi vom Zentrum Technik und Gesellschaft unterstützen die Organisation des Kongresse. 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe