direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Sammelband "Genossenschaften und Klimaschutz" erschienen

Im Rahmen des Projekts "Solidarische Stadt. Genossenschaftliche Handlungsmöglichkeiten im Kontext des Klimawandels" erschien der von PD Dr. Heike Walk und Dr. Carolin Schröder herausgegebene Sammelband "Genossenschaften und Klimaschutz". Der Sammelband greift aktuelle Entwicklungen in der deutschen Genossenschaftslandschaft auf und stellt die These ins Zentrum, dass Genossenschaften als kollektive Zusammenschlüsse besondere und vielfältige Handlungsmöglichkeiten haben, um Klimaschutz in Städten voranzutreiben. Mit der expliziten Zusammenführung praktischer Beispiele und theoretischer Debatten soll das Buch die inhaltliche Diskussion um nachhaltige Handlungsmöglichkeiten von Genossenschaften befördern und auch einen Beitrag zu einer stärker interdisziplinär orientierten Genossenschaftsforschung leisten. Der Sammelband richtet sich an Studierende, DozentInnen und WissenschaftlerInnen unterschiedlicher Disziplinen der Sozialwissenschaften sowie Umwelt- und KlimawissenschaftlerInnen, die an sozial-ökologischen Fragestellungen interessiert sind. Durch die Präsentation vieler praktischer Beispiele wendet sich das Buch auch an eine breite Fachöffentlichkeit sowie an Genossenschaften.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe