direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Tagung "Agrarwende - Bilanz und Perspektiven" am ZTG

Lupe

Am 10. und 11. Juni 2013 veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Ernährungsverhalten (AGEV) ihre 32. Fachtagung am Zentrum Technik und Gesellschaft. Unter dem Titel " Agrarwende - Bilanz und Perspektiven" steht die diesjährige Tagung ganz im Zeichen der reformierten Agrarpolitik und ihren zentralen Ergebnissen, Erkenntnissen und Fortschritten hinsichtlich Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Vor rund zehn Jahren löste die BSE-Krise einen der tiefgreifendsten Politikwechsel in der Geschichte der deutschen und europäischen Ernährungs- und Agrarpolitik aus. Unter Leitbegriffen wie Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
wurden Verbraucherinnen und Verbraucher in den Fokus der Politik gerückt. Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik sollte nunmehr vom Verbraucher her gedacht und die traditionelle Agrardominanz in Frage gestellt werden. Mehr als ein Jahrzehnt später will die geplante Tagung eine Bilanz dieses damals formulierten Politikwechsels ziehen. Dazu gilt es, sich neuerlich mit der unter dem Schlagwort "Agrarwende" in Gang gesetzten programmatischen und institutionellen Neugestaltung auseinanderzusetzen und im Detail zu fragen, wie sich Strukturen und Handlungspraxis seither verändert haben.


Weitere Informationen zur Tagung sowie einem Link zur Anmeldung finden Sie hier. Informationen zum Programmablauf entnehmen Sie bitte auch dem Flyer.

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe