TU Berlin

Zentrum Technik und GesellschaftWorkshop Genossenschaftliche Handlungsmöglichkeiten

ZTG Logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Öffentlicher Workshop: Genossenschaften, Klimaschutz und Diversity

Lupe

Am 2. Juni 2013 veranstaltet das Forschungsprojekt "Solidarische Stadt - Genossenschaftliche Handlungsmöglichkeiten in Zeiten des Klimaschutzes" einen Workshop. Der Workshop richtet sich an alle Genossenschaften und deren Mitglieder, die sich über klimaschützende Maßnahmen informieren und austauschen wollen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Dabei stehen die zentralen Fragen im Mittelpunkt, welche Maßnahmen bisher ergriffen wurden, welche Erfahrungen damit verbunden sind und welchen Einfluss Diversity, z.B. Alter und Geschlecht der Mitglieder, auf die Arbeit hat. Der Workshop ist offen konzipiert und bietet die Gelegenheit, die Praxis anderer Genossenschaften kennenzulernen, Lösungsstrategien zu entwickeln, sich zu vernetzen, gemeinsam zu lernen, Forderungen an die Politik oder Verbände zu formulieren und und und.....

Termin: 2. Juni 2013, ab 10 Uhr

Ort: Weiber Wirtschaft eG, Anklamerstraße 38, 1. Hof, 2. Aufgang im Tagungsbereich, 10115 Berlin

Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos zum Workshop und Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer

 

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe