direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Ringvorlesung – WS 2014/2015 Partizipative Entscheidungsprozesse: E-Partizipation

Lupe

In diesem Semester widmet sich die öffentliche Veranstaltungsreihe, organisiert vom Bereich Partizipationsforschung des Zentrum Technik und Gesellschaft/ TU Berlin und von nexus Institut Berlin den Einflussen von Informations- und Kommunikationstechnologien auf Partizipation. Die erste und die letzte Veranstaltung dient der prüfungsbezogenen Vor- und Nachbereitung. Erwerb von Credit Points möglich (3 CP).

Ort: Zentrum Technik und Gesellschaft
Hardenbergstaße 16-18, 10623 Berlin (Nähe Bahnhof Zoo), Raum 6.06
 
Zeit: Jeweils donnerstags von 18.00 bis 20.00 Uhr
 
Form: Jeweils 30 Minuten Vortrag, 1 Stunde Diskussion mit Moderation
 
 
Kontakt:
www.tu-berlin.de/ztg/pf
Carolin Schröder
c.schroeder@ztg.tu-berlin.de

 
Programm

16.10.:Einführung für Studierende -  Kerstin Franzl, Arman Fathejalali, Carolin Schröder

30.10: Online-Beteiligung: Kann die E-Petition von der kollaborativen Produktentwicklung lernen? - Prof. Dr. Hendrik Send; Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) ;

13.11. Formen, Einsatzbereiche und Grenzen elektronischer Partizipation - Dr. Oliver Märker ; Zebralog

27.11. E-Partizipation und Stadtentwicklung-Praxisbeispiele zwischen Anspruch & Wirklichkeit - Magdalena Noffke/ OK Lab Berlin, Johannes Dumpe/openBerlin, Yannick Haan

11.12.: Open Everything? Chancen und Grenzen von Open Data“ - Nicholas Zimmer; Technologiestiftung Berlin

 08.01. E-Government in Berlin - Dirk Meyer-Claassen/ ; Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Landesweites Berliner E-Government

 22.01. Abschluss für Studierende - Carolin Schröder

 
Erwerb von Credit Points möglich (3 CP)


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe