TU Berlin

Zentrum Technik und GesellschaftNachwuchswissenschaftler aus der Ukraine informieren sich über Mobilitätsforschung am ZTG

ZTG Logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Nachwuchswissenschaftler aus der Ukraine informieren sich über Mobilitätsforschung am ZTG

Lupe

Vom 4. Bis 6. Juni besuchte eine Delegation Nachwuchswissenschaftler der Kharkiv National Automobile and Highway Universität aus der Ukraine die TU Berlin. Im Rahmen des Besuchs tauschten sich die Wissenschaftler zu Fragen und Forschungsansätzen der nachhaltigen Mobilität aus. Hierzu kamen die Gäste ebenfalls an das Zentrum Technik und Gesellschaft und diskutierten mit den Mitarbeitern aktuelle Herausforderungen in der Gestaltung und Umsetzung von Transportnetzwerken in Großstädten sowie zu lokalen Mobilitätsinitiativen. Zusammen mit Wulf-Holger Arndt, Leiter des Bereichs Mobilität und Raum, und dem Urban-Managment-Kurs besuchte die Delegation BVG Leitzentrale Lichtenberg und die Verkehrsinformationszentrale Tempelhof, um mehr über das Berliner Transportwesen zu erfahren.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe