direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Allgemein

Ginkoo-Praxispartner im Fernsehen – Beispiele für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion

Mittwoch, 13. Januar 2016

Im Rahmen des ZTG-Projektes "Ginkoo" berichtete DasErste und der RBB über Innovationsideen zweier Projektpartner aus der Praxis: Das Regionalprojekt Zweinutzungshuhn ei care und die solidarische Landwirtschaft SpeiseGut. Die Beiträge können auf den jeweiligen Senderseiten abgerufen werden.

Das Verbundprojekt ginkoo (Gestaltung integrativer Innovationsprozess: Neue institutionelle und regionale Koordinierungsformen für das nachhaltige Landmanagement), gefördert vom Bundesforschungsministerium von 09/2014 bis 08/2019, unterstütze Innovationen für ein nachhaltiges Landmanagement.

Ziel von ginkoo sind Instrumente und Verfahren zur Verbesserung entsprechender Innovationsprozesse, die in einem integrierten Modell für das Management von Innovationsprozessen münden. Dies wird an Fallstudien zusammen mit Praxisakteuren entwickelt und erprobt.

Den Beitrag zum Regionalprojekt Zweinutzungshuhn ei care finden Sie hier.

Den Beitrag zum Berliner Öko-Hof SpeiseGut finden Sie hier. http://www.daserste.de/information/ratgeber-service/lebensmittelcheck/lebensmittelcheck/wie-gut-sind-unsere-eier-folge-2-102.html


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe