direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

RACE 2050 - Responsible innovation Agenda for Competitive European transport industries up to 2050

Projektleitung

  • Dr. Hans-Liudger Dienel [1]
  • Dr. Massimo Moraglio [2]

Wissenschaftliche Mitarbeiter / Projektbearbeitung

  • Robin Kellermann [3]

Förderung durch

Europäische Union  - FP7 Programm

Laufzeit

09/2012 – 02/2015

Kooperationspartner

  • Ritchey Consulting AB, Schweden
  • Institut für nachhaltige Entwicklung, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Zürich, Schweiz
  • Interdisciplinary Center for Technological Analysis and Forecasting, Universität Tel Aviv, Israel
  • Transportokonomisk Institutt, Norwegen
  • VTM – Consultores Em Engenharia E Planeamento LDA, Portugal

Website

www.race2050.org [4]

Projektbeschreibung

Ziel der Zukunftsstudie „ Responsible innovation Agenda for Competitive European transport industries up to 2050“ kurz „RACE 2050“ ist es, Szenarien zur Zukunft des europäischen Verkehrs und der Verkehrsindustrie zu entwickeln sowie wesentliche Erfolgsfaktoren eines nachhaltigen Wachstums bis 2050 zu identifizieren.

Dazu werden in einer ersten Analyse verschiedene Möglichkeiten und Zukunftsszenarien verglichen und bewertet und anschließend mit ExpertInnen aus Politik, Wissenschaft und Transportindustrie diskutiert. So können belastbare und langfristige Konzepte für eine nachhaltige Verkehrsindustrie erarbeitet werden.

Die Analyse aktuell zu beobachtender Phänomene früherer Zukunftsstudien wird dabei ein erster Hinweis auf mögliche, weitere Einflussfaktoren auf die zukünftige Verkehrsindustrie sein. Zusätzlich dazu werden aktuelle politische Prozesse, Technologien, Umweltaspekte, geopolitische Trends und andere relevante Bereiche analysiert, um daraus weitere mögliche Zukunftsszenarien zur Wettbewerbsfähigkeit und zum Wachstum der europäischen Verkehrsindustrie der Jahre 2030 sowie 2050 zu entwickeln.

Sekretariat

Zentrum Technik und Gesellschaft
Sekr. HBS 1
Hardenbergstr. 16-18
D - 10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 314-23665
Fax: +49 (0)30 314-26917
E-Mail-Anfrage [5]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008