direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Young Cities - New Towns in Iran

Förderung durch

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Laufzeit

1. Juli 2008 - 30. September 2014

Projektbeschreibung

Lupe

Im Rahmen des BMBF-geförderten Programms "Forschung für die nachhaltige Entwicklung der Megastädte von morgen" arbeitet unter Leitung der TU Berlin ein deutsch-iranisches Konsortium in einem anwendungsorientierten Forschungsverbund zur nachhaltigen Entwicklung junger Städte, die im Iran geplant und gebaut werden. Die iranischen Hauptpartner sind das "Building and Housing Research Center" (BHRC) und die "New Towns Development Corporation" (NTDC). Das Projekt geht der Frage nach, ob die Entwicklung und der Bau von "New Towns" eine zentrale planerische Strategie für die Entlastung von schnell wachsenden städtischen Agglomerationen in einem Land mit einem hohen Anteil junger Menschen darstellen kann. Die größte der geplanten dreißig iranischen New Towns ist Hashtgerd, 65 km nordwestlich der Megastadt Teheran und 30 km westlich der Millionenstadt Karaj.

Das Projekt konzipiert die Entwicklung der geplanten "New Town" Hashtgerd im Großagglomerationsraum Teheran/Karaj und setzt Pilotprojekte um. Aus der TU Berlin sind die Disziplinen Stadt- und Regionalplanung, Architektur, Bauingenieurswissenschaften und Verkehrsplanung maßgeblich beteiligt.

Das ZTG stärkt im Rahmen der Stadt- und Regionalentwicklungsplanung den integrierten Planungsansatz. Unter Leitung von Dr.-Ing. Wulf-Holger Arndt werden die verkehrlichen Wirkungen von New Towns untersucht und ein Konzept zur nachhaltigen Mobilitätsgestaltung zur Senkung des Energieverbrauches bei der Verkehrsabwicklung und der Verbesserung der Verkehrssicherheit entwickelt.

Herr Dr.-Ing. Wulf-Holger Arndt koordiniert außerdem die Quervernetzung "Megacities Mobility" (MC Mob) zum Wissensaustausch zwischen den Projekten des Forschungsprogramms "Future Megacities".

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Wulf-Holger Arndt
Tel.: +49 (0)30 314-25230
arndt(at)ztg.tu-berlin.de
Raum 5.25

Sekretariat

Zentrum Technik und Gesellschaft
Sekr. HBS 1
Hardenbergstr. 16-18
D - 10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 314-23665
Fax: +49 (0)30 314-26917