direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Allgemein

SCSSG Auftaktmeeting am 11.06.2018

Sonntag, 10. Juni 2018

Am 11.06.2018 hat das Auftaktmeeting der "Sector-Coupled Systems in Smart Grids (SCSSG)" an der TU Berlin stattgefunden. Das ZTG wurde von Dr. Wulf-Holger Arndt, Dipl. Norman Döge and M.Sc. Lu Lu vertreten. Als Hauptpartner vertrat Herr Flavio Gromann das "Sustainable Electric Networks and Sources of Energy (SENSE)" und Herr Socrates Magides von Magnetar Ltd. war ebenfalls im Treffen präsent. SCSSG ist ein "Pfadfinder-Projekt" welches von Climate-KIC gefördert wird. Das Ziel des Projekt ist es, ein konkretes Geschäftsmodell für ein "Multi-Energy System Aggregator" zu entwickeln, welches räumlich aufgeschlüsselte Energiekapazitäten zusammen bündelt und diese für Netzdienstleistungen im Energiemarkt anbietet.


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe