direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Allgemein

Studentische Hilfskraft gesucht (40 Std/Monat) Projekt 'Regionalisierung 4.0 – Förderung von Identität & Qualität durch regionale Wertschöpfung'

Freitag, 22. November 2019

Für das Projekt "Regionalisierung 4.0 – Förderung von Identität & Qualität durch regionale Wertschöpfung“ im Rahmen vom BMBF Förderprogramm „WIR! - Wandel durch Innovationen in der Region“ suchen wir eine

Studentische Hilfskraft  (m/w)

ohne Unterrichtsaufgaben mit 40 Monatsstunden

Aufgabenbeschreibung

    • Recherche von wissenschaftlichen Texten in den Bereichen transdisziplinäre Forschung, Innovationsprozesse und Forschungsevaluation
    • Betreuung von Datenbanken, visuelle Aufbereitung von Daten
    • Transkription von Interviews, Datenerfassung aus quantitativen Befragungen
    • Unterstützung bei Auswertung von Interviews und Befragungen
    • Veranstaltungsorganisation, Dokumentation von Veranstaltungen

      Erwünschte Kenntnisse und Fähigkeiten

        • Interesse an bzw. Erfahrung mit der Evaluation von Forschung bzw. transdisziplinärem Arbeiten
        • Erfahrungen mit Durchführung und Transkription von Interviews
        • Erfahrungen mit Datenbanken und der Aufbereitung von Daten
        • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
        • Erfahrungen mit selbständigem Arbeiten, Bereitschaft für flexiblen Einsatz

          Wir bieten:

          Einblicke in das Forschungsfeld der transdisziplinären (Nachhaltigkeits-)Forschung und Innovationsforschung mit Umsetzungsorientierung in Kooperation mit Praxisakteuren in Brandenburg.

          Ende der Bewerbungsfrist:

          05.12.2019

          Kennziffer:

          ZTG-SH-2019

          Einstellungsdauer: voraussichtlich vom 01.01.2020 bis zum 31.08.2022

          Bewerbung per E-Mail:

          Ihre digitale schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung richten Sie bitte bis zum 05. Dezember 2019 an Martina Schäfer
          () und Emilia Nagy ().

          Technische Universität Berlin
          Zentrum Technik und Gesellschaft
          Sekr. HBS 1
          Hardenbergstr. 16-18
          D - 10623 Berlin 

          Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

          Die Stellenausschreibung als PDF: ZTG-SH-2019


          Zusatzinformationen / Extras

          Direktzugang

          Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe