direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Allgemein

Interview der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen mit Peter Ullrich:

Dienstag, 06. Oktober 2020

Was wissen wir eigentlich (nicht) über die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen? Welche Ähnlichkeiten gibt es zu anderen Protestbewegungen wie den Mahnwachen für den Frieden, welche gesellschaftlichen Hintergründe (Postdemokratie, Strukturwandel der Öffentlichkeit, Medialisierung) fördern dieser Art von Protesten? Wie rechts ist das? Und vor allem: was hat es mit der "Ideologie der Schrebergärten" (G. Hanloser) auf sich? Was könnte die Folge sein, wenn die Geltung der Anti-Corona-Normen grundsätzlich prekär bleibt?

NACHGEFRAGT: Peter Ullrich zu Corona, Protest und Protestforschung


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe