direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Studentische/r Mitarbeiter/in zur Unterstützung der Ringvorlesung Klimaschutz an der TU Berlin gesucht

Mittwoch, 21. September 2022

Das Zentrum Technik und Gesellschaft sucht für die Unterstützung der TU Ringvorlegung für das Klima eine Studentische Hilfskraft (40 Std/Monat).

Aufgabengebiet:

Unterstützung bei der konzeptionellen und organisatorischen Vorbereitung der TU Ringvorlegung für das Klima im WiSe 2022/23 und SoSe 2023:

  • Konzeptionelle Vorbereitung (Auswahl Themen und Referent*innen)
  • Unterstützung bei der Konzeption und Organisation von Präsenzveranstaltungen (z.B. Podiumsdiskussionen)
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit für die Ringvorlesung (social media, Newsletter etc.)
  • Unterstützung bei der Betreuung der Studierenden, die die RV als Wahlfach belegen

Erwünschte Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Interesse am Thema Klimaforschung und Klimaschutz
  • Erfahrungen mit Wissenschaftskommunikation (Verfassen von Texten für Öffentlichkeitsarbeit und social media)
  • Erfahrungen mit der Organisation von Veranstaltungen

Einstellungsdauer: voraussichtlich vom 01.11.2022 bis zum 14.07.2023

Bewerbungsschluss: 10.10.2022

Kennziffer: SH-Ringvorlesung 2022

Ansprechpartner am ZTG: Prof. Dr. Martina Schäfer

Ihre digitale Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen (CV, Liste der besuchten Lehrveranstaltungen, Zwischenzeugnis) per Email in einer PDF-Datei an 

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Stellenausschreibung als PDF: SH-Ringvorlesung 2022


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe