direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Karim Elhakim

Lupe

Karim Elhakim arbeitete bis zum 31.12.2108 er als studentische Hilfskraft im Projekt "Cities Multi Modal (CMM)".
Er hat in 2001 sein Abitur an der Deutschen Evangelischen Oberschule (DEO) in Kairo, Ägypten - wo er auch her kommt - vollendet. Von Kindheit an war er an ausländischen deutschen Schulen und spricht daher Deutsch auf muttersprachlichem Niveau. Im Jahr 2007 hat er seinen Bachelor der Architektur an der Ingenieurwesenfakultät der Kairo Universität in Ägypten abgeschlossen. Danach hat er zunächst 5 Jahre an verschiedenen Stellen rund um Ägypten gearbeitet, darunter sowohl als "Ecolodge coordinator" mit Beduinen im Süd-Sinai für ein EU gefördertes Projekt (2009-2010), als auch als Junior Architekt in einem Architekturbüro. Nach Ausbruch der ägyptischen Revolution Anfang 2011 ist er nach Cambridge/Boston USA für knapp über einen Monat gereist und hat dort an der summer school "Career Discovery-Urban Design" der Harvard Universität teilgenommen. Kurz danach wurde er als Stipendiat vom DAAD für seinen ersten Master in Public Policy (mit Spezialisierung in "International Affairs", "Public and Non-Profit Management" und "International Political Economy") an der Willy Brandt school of Public Policy in Erfurt-Thüringen gefördert, welches er im Jahr 2014 erfolgreich abschließ. Nach 2 Jahren Tätigkeit als Assistenz-Dozent an einer privaten Universität in Kairo, erhielt er eine weitere Förderung zum Abschluss seines zweiten Masters an der TU Berlin Campus El Gouna im Bereich "Urban Development". Aktuell arbeitet er an seiner Masterarbeit mit Dr. Arndt unter dem Titel "Vision Carbon Neutral and Resilient El Gouna - Part Sustainable Mobility".

Akademischer Werdegang
Zeitraum
Art der Tätigkeit
Seit 10/2016
Student am “Urban Development” Programm der TU-Berlin Campus El Gouna
08/2015        
SLE-Training der Humboldt Universität Berlin, “Green Cities for sustainable development”

10/2012-10/2014

Willy Brandt School of Public Policy - Master of Public Policy – Universität Erfurt
Thema der Abschlussarbeit: “Urban Development in Cairo – A potential Role Model for the Smart City of the Poor?”

Sommer 2011
Harvard Universität, Cambridge – Massachusetts, USA - Career Discovery Student und Teilnahme an der Urban Design workshop
03/2010
“NGO Support Center” in Al-Tor, Süd - Sinai, Ägypten - “Training of Trainers” Kurs
07/2008
Amerikanische Universität Kairo, Ägypten - Intensiver einwöchiger Einführungskurs in Projektmanagement
10/2001-05/2007
Fakultät für Ingenieurwesen der Universität Kairo, Ägypten - Bachelor der Architektur
Berufliche Erfahrungen
Zeitraum
Thema
09/2015-09/2016
Assistenz-Dozent an der Architekturabteilung der Ingineurwesen Fakultät der “6th October University for Modern Sciences and Arts” (MSA), Ägypten
05-06/2015
Praktikum bei ArtDepartment Berlin und dem Container Architektur Projekt 2x20ft
10/2013-04/2014
Politikberater für das EU-Projekt NOPOOR unter Leitung von Prof. Dr. Edgar Aragón
03-04/2013
Praktikum an der Bundesarchitektenkammer, Berlin
12/2011-08/2012
National gewähltes Mitglied des ersten Architektenrat im Ägyptischen Syndikat für Ingenieure nach 17-Jahren Blockade und politischer Unterdrückung
Seit 01/2011
Gründungsmitglied von “Camp for Change”, Organisation von Veranstaltungen für sozialen Fortschritt und Gemeinschaftsgefühl, Ägypten
08/2010-09/2011
Design und Bau von Wohnhausprojekten, Kairo, Ägypten
09/2009-08/2010
Öko-Lodge-Koordinator und Deutschlehrer bei SheikhSina Bedouin Treks, Süd Sinai, Ägypten
04-08/2009
Design und Bau von einem Bauernhaus in Damanhur, Nil Delta, Ägypten
09/2008-03/2009
Architekt bei Summit Construction & Consultants, Maadi, Kairo, Ägypten
04-08/2008
Freiberuflicher Architekt, Baugenehmigungszeichnungen für 3 Villen, Neu-Kairo, Ägypten
08/2007-03/2008
Architekt bei Al Abd touristic - Sidi Hineish - Mersa Matrouh und im Hauptbüro in Zamalek, Kairo, Ägypten

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Karim Elhakim
Tel.: +49 (0)30 314-24788
elhakim(at)ztg.tu-berlin.de
Raum 5.27

Sekretariat

Zentrum Technik und Gesellschaft
Sekr. HBS 1
Hardenbergstr. 16-18
D - 10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 314-23665
Fax: +49 (0)30 314-26917