TU Berlin

Zentrum Technik und GesellschaftKroeger

ZTG Logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Dr. Melanie Kröger

Lupe

 

war bis Dezember 2015 am ZTG tätig.

Inhaltliche Schwerpunkte: Nachhaltigkeitsforschung (insbes. nachhaltige Landnutzung und Landwirtschaft, nachhaltige Entwicklung des ländlichen Raums), Inter- und Transdisziplinarität, Projekte und Analysen im Bereich Landnutzung und Wassermanagement, Landwirtschaft, ländliche Entwicklung und Umwelt, Agrarpolitik, Multifunktionalität der Landwirtschaft und des ländlichen Raumes sowie Fairness, Regionalität und Beratung in der Ökolandwirtschaft.

Akademische Laufbahn
Zeitraum


Art der Tätigkeit
1995 bis 2002
Studium der Politischen Wissenschaft, Soziologie und Psychologie an der RWTH Aachen
2002 bis 2005
Promotion am Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen Titel: Die Modernisierung der Landwirtschaft. Eine vergleichende Untersuchung der Agrarpolitik Deutschlands und Österreichs nach 1945
Mai bis August 2002
Praktikantin und Angestellte im Referat 525 „Nachhaltige Landentwicklung" des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMELV)
2002 bis 2008
Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Ländliche Strukturforschung (IfLS) an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Seit Dezember 2008
Wissenschaftliche Mitarbeiterin des ZTG


Publikationen
Jahr


Thema
Art
2015
Schäfer, Martina; Kröger, Melanie (Hrsg.) (2015): Nachhaltiges Landmanagement auf ehemaligen Rieselfeldern – Rahmenbedingungen, Erfahrungen und Potenziale am Beispiel Wansdorf. ELaN Discussion Paper Nr. 9, Müncheberg. Online abrufbar.
Diskussionspapier
2015
Beratung ökologisch wirtschaftender Erzeuger in Deutschland 
Buchveröffentlichung der Schriftenreihe Sozialwissenschaftliche Schriften zur Landnutzung und ländlichen Entwicklung, 117. Margraf Verlag (Horst Luley, Melanie Kröger, Henrike Rieken)
2015
Konstellationsanalyse: Einbindung von Experten und Stakeholdern in interdisziplinäre Forschungsprojekte mit der Konstellationsanalyse.  Online abrufbar.
Buchbeitrag in: Marlen Niederberger, Sandra Wassermann (Hrsg.): Methoden der Experten- und Stakeholdereinbindung in der sozialwissenschaftlichen Forschung. Wiesbaden: Springer Fachmedin, S. 95-116.
2014
Between ideals and reality: Development and implementation of fairness standards in the organic food sector. Online abrufbar.
Peer-reviewed article: Journal of Agricultural & Environmental Ethics, Volume 27/1, S. 43-63. (Kröger, M.; Schäfer, M.), 
2013
Fairness – Modebegriff oder Ausgangspunkt für neue Standards? Gerechtigkeitsverständnis von Bio-Fair-Initiativen in Deutschland, Tagungsband: Preise und Fairness in Wertschöpfungsketten: Methodische Ansätze und empirischer Ergebnisse
Buchbeitrag (Schäfer, M.; Kröger, M.)
2012
Wissensintegration im nachhaltigen Landmanagement. Inter- und transdisziplinäre Problembeschreibung im Projektverbund ELaN
Discussion Paper (Kröger, M.; Rückert-John, J.; Schäfer, M.)
2011
Multifunctionality in Agriculture and Rural Development: An Empirical Analysis Based on Survey Data from Eleven European Regions
Buchbeitrag in:  Towards Sustainable Rural Regions in Europe (Knickel, K.; Lehmann, K.; Kroeger, M.)
2011
Reforming Pillar II - Towards Significant and Sustainable Rural Development?
Buchbeitrag: The Common Agricultural Policy after the Fischler Reform (von Bergmann, H.; Dax, T.; Hocevar, V.; Hovorka, G.; Juvancic, L.; Kröger, M.; Thomson, K.J.)
2011
The Wetteraukreis in Germany – A Metropolitan Countryside Area That Connects the Urban and the Rural
Buchbeitrag in:  Towards Sustainable Rural Regions in Europe (Knickel, K.; Muenchhausen, Susanne v.; Kroeger, M.; Bergmann, H.)
2010
Multifunctionality in agriculture and rural development: an empirical analysis based on survey data from eleven European regions.
Buchbeitrag in: Agricultural and territorial rural policy analysis: a system modeling approach (Knickel, K.; Lehmann, K.; Kröger, M.)
2010
The Wetteraukreis in Germany – a metropolitan countryside area that connects the urban and the rural.
Buchbeitrag in: Agricultural and territorial rural policy analysis: a system modeling approach (Knickel, K., Münchhausen, S. v.; Kröger, M.; Bergmann, H.)
2009
The Challenge of Evaluating Policies for Promoting the Multifunctionality of Agriculture: When ‘Good’ Questions Cannot be Addressed Quantitatively and ‘Quantitative Answers are not that Good’.
Peer-reviewed article Journal of Environmental Policy & Planning (JEPP) (Knickel, K.; Kröger, M.; Bruckmeier, K.; Engwall, Y.)
2008
Multifunctionality of agriculture and rural areas in policies: The importance and relevance of the territorial view.
Peer-reviewed article von Cairol, D./ Coudel, E./ Knickel, K./ Caron, P. & Kröger, M.
Journal of Environmental Policy and Planning (JEPP)
2008
Multifunctionality of agriculture and rural areas in policies: The importance and relevance of the territorial view.
Peer-reviewed article
Journal of Environmental Policy and Planning (JEPP)
2008
Evaluation of policies with respect to multifunctionality of agriculture: Observation tools and support for policy formulation and evaluation.
Peer-reviewed article International Journal of Agricultural Resources, Governance and Ecology (IJARGE)
2008
Evaluation of policies with respect to the multifunctionality of agriculture: If ‘good' questions cannot be quantified and ‘quantifiable' questions are not that good.
Peer-reviewed article Journal of Environmental Policy and Planning (JEPP)

2006
Public demands on the rural environment between supply of food production, recreation and ecosystem services.
International Conference on „Sustainable Rural Development: Applied Science for Knowledge Driven Governance". Florence, 16-17 November 2006, University of Florence, Faculty of Economics

2006
Encompassing sustainability concerns in policy evaluation and assessment: Some critical considerations.
Buchbeitrag Sustainable Land Use in Intensively Used Agricultural Regions, Wageningen
2006
Evaluation of policies in terms of the multifunctional-ity of agriculture: More integrative conceptual and analytical frameworks needed.
Peer-reviewed article Special Issue of the International Journal of Agricultural Resources, Governance and Ecology (IJARGE)
2006
New ways in the management and valorisation of natural resources? Results of a comparative analysis of a sample of agriculture-environment projects of the Regional Action programme in Germany.
Buchbeitrag Changing European farming systems for a better future: New visions for rural areas. Wageningen (NL): Wageningen Academic Publishers
2006
Die Modernisierung der Landwirtschaft. Eine vergleichende Untersuchung der Agrarpolitik Deutschlands und Österreichs nach 1945, Berlin
Dissertation
2005
Modernisierung der Landwirtschaft in Deutschland und Österreich
Artikel

Vorträge und Konferenzbeiträge

Bisherige Forschungsprojekte
Zeitraum


Thema
2008-2010
Fairness entlang der Wertschöpfungskette. Möglichkeiten der Profilierung am Bio-Markt und der Verbraucheransprache mittels regionalem Mehrwert.
2008
Analyse der mittel- und langfristigen Wirkungen der Förderinstrumente zur ländlichen Entwicklung der Europäischen Union „RuDI"
2005-2008
Entwicklung eines Analyseansatzes und Politik-Modells zur Multifunktionalität der Landwirtschaft u. des ländlichen Raumes „TOP-MARD"
2005
Methodische Grundlagen und Daten zur Multifunktionalität der Landwirtschaft und des ländlichen Raumes „MULTAGRI"
2005
Cross Compliance und Weiterentwicklung von Agrarumweltmaßnahmen
2002-2003
Wissenschaftliche Begleitung des Wettbewerbs „Regionen Aktiv - Land gestaltet Zukunft" des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, BMVEL
2002-2003
Halbzeitevaluation der Interventionen der Europäischen Strukturfonds im Land Berlin


Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe