direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr. Dörte Ohlhorst

Lupe

war von 1999 bis 2012 am ZTG tätig.

Geboren 1965.

Dr. Dörte Ohlhorst ist seit September 1999 am Zentrum Technik und Gesellschaft als wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projektkoordinatorin multidisziplinärer Projekte und als und Bereichsleiterin beschäftigt. Sie promovierte im Jahr 2008 zum Thema: "Die Entwicklung der Windenergie in Deutschland - eine Policy- und Konstellationsanalyse". Ihr Forschungsinteresse konzentriert sich auf die Analyse der Energieversorgung und -nutzung [pdf: Energieforschung am ZTG], Innovations-, Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik sowohl auf regionaler, nationaler als auch europäischer Ebene sowie Methoden interdisziplinärer Forschung [www.konstellationsanalyse.de]

Berufliche Aktivitäten
Zeitraum
Tätigkeit
1993 bis 1996
Umweltmediation, MEDIATION GmbH Berlin
1997 bis 1998
Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Anwaltsbüro Gaßner, Groth und Siederer
1999
Projekt "Energiemanagement in Industrie und Gewerbe unter Einsatz diskursiver und partizipativer Verfahren" am Forschungszentrum für Umweltpolitik der FU Berlin
03/2009 bis 06/2012
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Teilzeit beim Sachverständigenrat für Umweltfragen
ZTG
Zeitraum
Tätigkeit
09/1999 bis 04/2000
Projekt "LärmSenken - Senken der Immissionen im Verkehrsraum durch Naturierung“
04/2000 bis 09/2000
Projekt "sentha - seniorengerechte Technik im häuslichen Alltag" 
10/2000 bis 05/2003
Projekt "Kontrasträume und Raumpartnerschaften - nachhaltige Gestaltung von Freizeitverkehr"
06/2003 bis 08/2004
INTERREG-Projekt BALTIC+ zur transnationalen Kooperation peripherer Regionen im Ostseeraum
09/2004 bis 04/2007
Projekt „Innovationsbiographie der Windenergie - unter besonderer Berücksichtigung der Absichten und Wirkungen von Steuerungsimpulsen"
11/2006 bis 01/2010
Projekt "Innovationsbiographie der erneuerbaren Energien“ – INNO-EE
seit 07/2010
Bereichsleiterin "Klima und Energie
10/2010 bis 06/2012
Projekt „Restriktionsanalyse Netze – Hemmnisse bei der Realisierung hoher Anteile erneuerbarer Energien in der leitungsgebundenen Energieversorgung in Deutschland“ – ReNet
Publikationen
Jahr
Titel
2012
mit Bruns, Elke: Innovationsbiographien erneuerbarer Energien im Stromsektor: Impulse durch StrEG und EEG im Wechselspiel mit heterogenen treibenden Kräften. In: Müller, Thorsten (Hrsg.): 20 Jahre Recht der Erneuerbaren Energien, Baden-Baden: Nomos-Verlag, S. 158-189.
2011
mit Bruns, Elke; Wenzel, Bernd; Köppel, Johann: Renewable Energies in Germany’s Electricity Market. A Biography of the Innovation Process. Springer-Verlag.
2011
Energiemix im Lobbygeflecht – das Ringen der Akteure um die Weichenstellungen für die Zukunft. In: Keppler, Dorothee; Nölting, Benjamin; Schröder, Carolin (Hrsg.): Neue Energie im Osten - Gestaltung des Umbruchs. Perspektiven für eine zukunftsfähige sozial-ökologische Energiewende. Peter Lang Verlag. S. 73-95.
2011
mit Elke Bruns: Wind power generation in Germany – a transdisciplinary view on the innovation biography. The Journal of Transdisciplinary Environmental Studies (TES), vol. 10, no. 1, 2011,S. 45-67.
2011
Mitarbeit am Sondergutachten des Sachverständigenrats für Umweltfragen „Wege zur 100 % erneuerbaren Stromversorgung“ .
2010
mit Bruns, Elke; Wenzel, Bernd: 20 Jahre Förderung von Strom aus EE in Deutschland - eine Erfolgsgeschichte. Renews Spezial, Ausgabe 41, September 2010. Agentur für Erneuerbare Energien, Berlin.
2010
Die erneuerbaren Energien. Wie entsteht das Auf und Ab ihrer Entwicklung? In: Soziale Technik, 20. Jg., 3/2010, S. 7-8.
2010
mit Martina Schäfer, Susanne Schön und Sylvia Kruse: Science for the Future: Challenges and Methods for Transdisciplinary Sustainability Research. In: African Journal of Science, Technology, Innovation and Development (AJSTID), Special Issue on ‘Innovation for Sustainability’, Vol. 2, No. 1, 2010, p. 114-137.
2010
mit Schön, Susanne: Windenergienutzung in Deutschland im dynamischen Wandel von Konfliktkonstellationen und Konflikttypen. In: Saretzki, Thomas; Feindt, Peter [Hrsg.]: Umwelt- und Technikkonflikte. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S.198-218.
2010
mit Bruns, Elke; Wenzel, Bernd; Köppel, Johann: Renewable Energies in Germany’s Electricity Market. A Biography of the Innovation Process. Dordrecht, Heidelberg, London, New York.
2010
mit Elke Bruns, Bernd Wenzel, Johann Köppel: Erneuerbare Energien in Deutschland. Rückblick und Stand des Innovationsgeschehens. Universitätsverlag der TU Berlin.
2009
mit Dorothee Keppler, Rainer Land, Dino Laufer, Benjamin Nölting, Oliver Powalla, Michael Thomas, Heike Walk: Neue Energie im Osten. Die Energiewende als Chance für eine ökologische Reindustrialisierung Ostdeutschlands. Vorschläge des Innovationsverbunds Ostdeutschlandforschung. Berlin.
2009
mit Bernd Wenzel und Elke Bruns: „Geothermische Stromerzeugung in Deutschland – Stiefkind oder schlafender Riese? In: Zeitschrift für Energiewirtschaft, 33. Jg., Heft 1/2009, S. 23-30.
2009
Windenergie in Deutschland. Konstellationen, Dynamiken und Regulierungspotenziale im Innovationsprozess. Wiesbaden: VS-Verlag, Reihe Energiepolitik und Klimaschutz.
2008
mit Elke Bruns, Susanne Schön, Johann Köppel: Windenergieboom in Deutschland: eine Erfolgsstory. In: Bechberger, Mischa; Mez, Lutz; Sohre, Annika (Hrsg.) 2008: Windenergie im Ländervergleich. Steuerungsimpulse, Akteure und technische Entwicklungen in Deutschland, Dänemark, Spanien und Großbritannien, Frankfurt a. M., S. 5-60.
2008
mit Mischa Bechberger, Annika Sohre, Lutz Mez, Elke Bruns: Einleitung – Die Entwicklung der Windenergie in Europa. In: Bechberger, Mischa; Mez, Lutz; Sohre, Annika (Hrsg.) 2008: Windenergie im Ländervergleich. Steuerungsimpulse, Akteure und technische Entwicklungen in Deutschland, Dänemark, Spanien und Großbritannien, Frankfurt a. M., S. 1-4.
2008
mit Elke Bruns; Johann Köppel; Susanne Schön: Die Innovationsbiographie der Windenergie. Absichten und Wirkungen von Steuerungsimpulsen. Münster: Lit-Verlag.
2007
mit Bruns, Elke; Köppel, Johann; Schön, Susanne: Konstellationsanalysen als Brückenkonzept für die Innovationsforschung. In: Hof, Hagen; Wengenroth, Ulrich (Hrsg.): Innovationsforschung. Hamburg, S.143-159.
2007
mit Susanne Schön, Sylvia Kruse, Martin Meister, Benjamin Noelting:
Handbuch Konstellationsanalyse – ein interdisziplinäres Brückenkonzept für die Nachhaltigkeits-, Technik- und Innovationsforschung. München: Oekom-Verlag.

2006
mit Susanne Schön: „Umwelt und Technik: Konflikte und Konstellationen am Beispiel der Windenergietechnologie in Deutschland“. Konferenz-Paper für die Tagung „Umwelt- und Technikkonflikte“, gemeinsame Tagung der Arbeitskreise ‚Umweltpolitik/ Global Change’ und ‚Politik und Technik’ der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaften, Universität Hamburg, 22./23. April 2005.
2006
Windenergie – eine Innovationsbiographie aus interdisziplinärer Perspektive. In: Bechberger, Mischa /Reiche, Danyel (Hrsg.): Erfolgsbedingungen für einen ökologischen Transformationsprozess der Energiewirtschaft, Berlin, Erich Schmidt Verlag, S. 101-118.
2005
mit Boeckmann, Tina; Dorsch, Pamela; Hoffmann, Frauke; Schumacher, Ulrike; Wulff, Julia 2005: Zwischen Theorie und Praxis. Anregungen zur Gestaltung von Wissenschafts-Praxis-Kooperationen in der Nachhaltigkeitsforschung. ztg-discussion-paper Nr. 17/05, Berlin.
2004
mit Pashkouskaya, Yanina: Citizen‘s Exchange and Town Twinning between Germany, Sweden and Poland. BALTIC+.
2004
Concept for the Development of Spatial Partnerships between contrasting regions. A Study Concerning the Organisation of Spatial Partnerships for Interregional Co-operation. BALTIC+.
2004
Der Weg ist das Ziel: Der Fernradweg Berlin-Usedom als verkehrliche Maßnahme. In: Dienel, Hans-Liudger; Meier-Dallach, Hans-Peter; Schröder, Carolin (Hrsg.): Die neue Nähe. Raumpartnerschaften verbinden Kontrasträume. Wiesbaden, S.276-278.
2004
Raumpartnerschaftliche Maßnahmen zwischen Stadt und Umland. In: Dienel, Hans-Liudger; Meier-Dallach, Hans-Peter; Schröder, Carolin (Hrsg.): Die neue Nähe. Raumpartnerschaften verbinden Kontrasträume. Wiesbaden, S.254-260.
2004
mit Hans-Liudger Dienel: Long-distance-Partnerschaften am Beispiel Berlin-Usedom. In: Dienel, Hans-Liudger; Meier-Dallach, Hans-Peter; Schröder, Carolin (Hrsg.): Die neue Nähe. Raumpartnerschaften verbinden Kontrasträume. Wiesbaden, S.147-253.
2004
mit Hans-Liudger Dienel: Freizeitverkeht im Kontext überregionaler, transnationaler und globaler Entwicklung. In: Dienel, Hans-Liudger; Meier-Dallach, Hans-Peter; Schröder, Carolin (Hrsg.): Die neue Nähe. Raumpartnerschaften verbinden Kontrasträume. Wiesbaden, S.239-246.
2004
Institutionalisierte Raumpartnerschaften zwischen Berlin und Usdom. In: Dienel, Hans-Liudger; Meier-Dallach, Hans-Peter; Schröder, Carolin (Hrsg.) 2004: Die neue Nähe. Raumpartnerschaften verbinden Kontrasträume. Wiesbaden, S.112-122.
2004
Formen institutioneller Raumpartnerschaften. In: Dienel, Hans-Liudger; Meier-Dallach, Hans-Peter; Schröder, Carolin (Hrsg.): Die neue Nähe. Raumpartnerschaften verbinden Kontrasträume. Wiesbaden, S.57- 69.
2004
Workshopdokumentation „Wissensaustausch zu Planungsprozessen, Lösungen und Strategien: Stadtentwicklung und Stadt-Umland-Beziehungen“, November 2003.
2003
Steuerungsansätze im Freizeitverkehr durch regionale Kooperation und Netzwerkbildung. In: ifmo (Hrsg.): Motive und Handlungsansätze im Freizeitverkehr. Berlin, Heidelberg, New York: Springer, S. 211-225.
2003
„Freizeitverkehr attraktiv und nachhaltig gestalten – Konzepte und Umsetzung durch Akteursvernetzung“, mit Angela Jain, Jenny Schmithals und Gernot Steinberg. In: Bausch, Thomas (Hrsg.): Fachzeitschrift für Tourismuswirtschaft.
2003
Der Weg ist das Ziel...Radfernwanderwege als nachhaltige Verknüpfung kontrastreicher Regionen. ztg discussion paper, Nr. 07/03.
2002
mit Hans-Liudger Dienel: Stadt-Land-Kooperation als politisches Instrument für nachhaltigen Tourismus? Chancen und Hemmnisse am Beispiel Berlin-Brandenburg und Berlin-Usedom. In: Tourismus Journal, 6.Jg. (2002) Heft 4, S.483-498.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe