direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dipl.-Kffr. Daphne Reim

Lupe

war bis 2012 am ZTG tätig.

Geboren 1981 in Berlin.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Start Up Interkulturell! Coaching und Beratung für Gründer und Gründerinnen mit Migrationshintergrund.

Akademische Laufbahn
Zeitraum


Art der Tätigkeit
2001 bis 2006
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin mit den Schwerpunkten Personalpolitik, Organisation und Führung, Marketing. Abschluss Diplom-Kauffrau
Seit 2006
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung GmbH
2007/2008
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Drittmittelprojekt "Diversity (Management) in Berliner Unternehmen. Im Fokus: Personen mit Migrationshintergrund", Freie Universität Berlin, Institut für Management
Seit 2009
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Technische Universität Berlin, Zentrum Technik und Gesellschaft
WS 08/09, SoSe 09
Lehraufträge an der Freien Universität Berlin, Fachbereich Wirtschaftswissenschaft


Publikationen
Jahr


Titel
Art
2006
Personalmarketing mit dem audit berufundfamilie. Eine empirische Untersuchung
Diplomarbeit
2007
Dienel, H-L./Reim, D./Schmithals, J. (2007): Zu- und Rückwanderung nach Ostdeutschland - Bevölkerungsstabilisierung ostdeutscher Städte durch West-Ost-Wanderung. In: vhw - Bundesverband für Wohneigentum und Stadtentwicklung e.V. (Hg.): Den demografischen Wandel gestalten. vhw Forum Wohneigentum - Zeitschrift für Wohneigentum in der Stadtentwicklung und Immobilienwirtschaft. 8. Jg.. Heft 3 Mai/Juni 2007. Berlin. S. 156-160
Beitrag in Zeitschrift
2007
Dueben, A./Reim, D. (2007): Demografische Herausforderungen in Ostdeutschland. In: Corax - Magazin für Kinder- und Jugendarbeit, Ausgabe 3/2007. Chemnitz. S. 21-28
Beitrag in Zeitschrift
2008
Reim, D./Schmithals, J. (2008): Kooperationsnetzwerke und Bürgerschaftliches Engagement als Erfolgsfaktoren für ostdeutsche Kommunen. In: Barlösius, E./Neu, C. (Hrsg.): Peripherisierung - eine neue Form sozialer Ungleichheit? Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Materialien der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Zukunftsorientierte Nutzung ländlicher Räume - LandInnovation. Arbeitspapier Nr. 21. Berlin. S. 75-82 (Download unter:www.bbaw.de/bbaw/Forschung/Forschungsprojekte/Land/de/blanko.2006-04-06.6150890814)
Tagungsdokumentation
2008
Anders, V./Ortlieb, R./Pantelmann, H./Reim, D./Sieben, B./Stein, S. (2008): Diversity und Diversity Management in Berliner Unternehmen. Im Fokus:Personen mit Migrationshintergrund. Ergebnisse einer quantitativen und qualitativen empirischen Studie. München/Mering
Monographie
2009
Dienel, H.-L./Reim, D./Schmithals, J./Olk, T.: Stärkung der kommunalen Infrastruktur durch Kooperation von Bürgerinnen und Bürgern, Verwaltung und Unternehmen. Verlagsbeilage „Stadt und Gemeinde Interaktiv", Ausgabe 3/2009. Dokumentation Nr. 88 des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. Verlag Winkler & Stentzel, Burgwedel.
Leitfaden
2009
Gensicke, T./Olk, T./Reim, D./Schmithals, J./Dienel, H.-L. (2009): Entwicklung der Zivilgesellschaft in Ostdeutschland. Quantitative und qualitative Befunde. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
2010
Anders, V./Ortlieb, R./Pantelmann, H./Reim, D./Sieben, B./Stein, S. (2010): Die betriebliche Integration von Personen mit Migrationshintergrund: Personalstrukturen und Personalpraktiken in Berliner Unternehmen. In: Schmidt, M./Schank, C. (Hrsg.): Die Metropolregion Berlin vor demografischen und gesellschaftlichen Herausforderungen. München/Mering. S. 51-80.
Beitrag in Sammelband



Bisherige Forschungsprojekte
Zeitraum
Thema
2006
"Rückwanderung als Erfolgsfaktor für ostdeutsche Städte" im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
2006-2007
"Kooperationsnetzwerke und bürgerschaftliches Engagement als Erfolgsfaktoren für ostdeutsche Kommunen" im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, www.partizipative-kommune.de
2007
Sekundäranalyse Qualitativer Studien zur Zivilgesellschaft in Ostdeutschland im Auftrag von TNS Infratest für das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
2007/2008
"Diversity (Management) in Berliner Unternehmen. Im Fokus: Personen mit Migrationshintergrund" im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
2008
Evaluation des Modellprogramms KONTEXIS - KONzepte der TEchnik in die PraXIS der Jugendhilfe im Auftrag des Technischen Jugendbildungs- und Freizeitvereins
2008
Politischer Salon zur Entwicklung von Strategien zur Aktivierung und Beteiligung Junger Alte in Ostdeutschland im Auftrag des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
2008
Technologie-Salon zu den zukünftigen politischen Rahmenbedingungen der Radio-Frequenz-Identifikations-Technologie (RFID)
2009
Jugendwettbewerb „Ideen säen - Zukunft ernten" im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Ländliche Entwicklung und Verbraucherschutz
2009
Kreativwerkstatt Nachhaltiger Konsum im Auftrag des Rates für Nachhaltige Entwicklung
2009/2010
Optimierung der Rückkehrförderung in Ostdeutschland: Bestandsaufnahme und Analyse von Weiterentwicklungspotenzialen der ostdeutschen Rückkehrinitiativen
2009/2010
Evaluierung des Landesprogramms des Freistaats Sachsen zur Förderung von Maßnahmen für die Bewältigung des demografischen Wandels


Aktuelle Projekte
Start
Thema
2009
StartUp Interkulturell! Coaching und Beratung für Gründerinnen und Gründer mit Migrationshintergrund, www.startupinterkulturell.de


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe