direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dipl. Soz. tech. Friederike Rohde

Lupe

Friederike Rohde studierte Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung an der TU Berlin. Bereits während des Studiums sammelte sie Erfahrungen am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IöW) und bei der chilenischen Umweltkommission (CONAMA) in Santiago de Chile. Am Institute for Sustainability beriet sie einige Jahre Infrastrukturunternehmen zu Themen wie Smart City, Corporate Social Responsibility und Energieeffizienz in Städten. Sie arbeitete von 2015 bis August 2018 am Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG) im Projekt „Energienetz Berlin Adlershof“, in dem ein intelligent vernetztes Energiesystem pilothaft aufgebaut wird.

Schwerpunktmäßig beschäftigt sich Friederike Rohde mit Smart Grids und institutionellem Wandel sowie den damit verbundenen Aushandlungsprozessen zwischen den beteiligten Organisationen. Ihre Forschungsinteressen umfassen außerdem den Bereich Smart Sustainable Cities und die gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung des Energiesystems.

Friederike Rohde ist seit Oktober 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) beschäftigt.

Kontakt:

Friederike Rohde

Umweltökonomie und Umweltpolitik/
Ecological Economics and Environmental Policy

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) GmbH, gemeinnützig
Institute for Ecological Economy Research

Potsdamer Str. 105
10785 Berlin

Tel. +49–30–884594-57 Fax +49–30–8825439 friederike.rohde@ioew.de  www.ioew.de

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Smart Grids/Intelligente Energiesysteme
  • Energieeffizienz und Erneuerbare Energien in Städten
  • Smart City
  • Kommunale Infrastruktur
  • Nachhaltigkeitsstrategie & -kommunikation
  • Corporate Social Responsibility (CSR)
      
Akademischer Werdegang
Zeitraum
Tätigkeit
Seit 2015
Seit 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZTG
2010-2014 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute for Sustainability
2002-2010

Studium der Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung an der TU Berlin
Publikationen
Jahr
Thema
2017
Rohde, Friederike: Digitale Hoffnungsträger, oder was Blockchain mit der Energiewende zu tun hat. Berliner Gazette, Blogbeitrag vom 30.11.2017.
2017
Arbeitsgruppe Smart City (M. Abraham, W.-H. Arndt, R. Campos, A. Fathejalali, G. Jamerson, D. Keppler, F. Rohde, C. Schröder, E. Süßbauer, G. Wendorf). Smart City: Zur Bedeutung des aktuellen Diskurses für die Arbeit am Zentrum Technik und Gesellschaft. ZTG discussion paper Nr. 37/17. Berlin.
2015
Loew, T.; Rohde, F.: Richtlinien guter Nachhaltigkeitsberichterstattung, Fachbeitrag im TÜV Umweltmanagement-Berater, 78. Aktualisierungs- und Ergänzungslieferung, Köln
2014
Loew, T.; Rohde, F.: Benchmarking Nachhaltigkeitsmanagement. Nachhaltigkeitsmanagement, Förderung von Diversität, Stakeholderengagement und Berichterstattung von Versorgungsunternehmen europäischer Smart Citys, Berlin.
2013
Loew, T., Rohde, F.: CSR und Nachhaltigkeitsmanagement. Definitionen, Ansätze und organisatorische Umsetzung im Unternehmen, Berlin.
2013
Suna, D.; Haas, R.; Loew, T.; Rohde, F.; Zeschmar-Lahl, B.: Förderung von Energieeffizienz und erneuerbaren Energien bei Endverbrauchern - Internationale Beispiele von Städten und Stadtwerken.
2012
Rohde, F.; Loew, T.: CSR und Risikomanagement. In: F.A.Z.-Institut, AmCham Germany: Corporate Responsibility 2012. Ressourcenmanagement: Nachhaltigkeit & Effizienz, Frankfurt am Main 2012, S. 52-57.
2012
Loew, Thomas; Rohde, Friederike: Risikomanagement und die Rolle von Corporate Social Responsibility (CSR). In forum Nachhaltig Wirtschaften 2/2012, München. www.forum-csr.net/News/5790/Risikomanagement.html
2011
Rohde, F.; Loew, T.: Smart City: Begriff, Charakteristika und Beispiele, Wien 2011, Materialien der Wiener Stadtwerke zu nachhaltigen Entwicklung. Nr. 7, Wien.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Sekretariat

Zentrum Technik und Gesellschaft
Sekr. HBS 1
Hardenbergstr. 16-18
D - 10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 314-23665
Fax: +49 (0)30 314-26917