direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Neeske Ruitenbeek

Lupe

Neeske Ruitenbeek war von Mai 2016 bis April 2017 studentische Mitarbeiterin am Zentrum Technik und Gesellschaft im Forschungsprojekt "POLGU – Professionelle und organisationale Leistungskriterien für Forschung und Lehre in der Governance der Universitäten".
Sie studierte im Master Environmental Policy and Planning an der TU Berlin und FU Berlin. Zuvor hatte sie den Masterstudiengang Interdisziplinäre Lateinamerikastudien an der FU Berlin abgeschlossen. In ihrer Masterarbeit setzte sie sich mit Naturschutzgedanken und Naturschutzpraktiken im Pantanal Brasiliens auseinander und führte hierzu ihre Feldforschung auf einer Rinderfarm durch. An der Universität Leiden (NL) schloss sie den Bachelorstudiengang Sprachen und Kulturen Lateinamerikas ab.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe