direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Franziska Scholl

war im Jahr 2013 am ZTG tätig.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Stationen:

Seit 02/2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie, FU Berlin

Seit 10/2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Protest- und Bewegungsforschung im ZTG, TU Berlin

2011-2013 Studentische Mitarbeiterin am Arbeitsbereich „Soziologie europäischer Gesellschaften“ (Juniorprofessur Prof. Dr. Jochen Roose)

2010-2013 Studium „Soziologie – Europäische Gesellschaften“ an der Freien Universität Berlin, Abschluss Master of Arts

2007-2010 Studium der Politikwissenschaften und Soziologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Abschluss Bachelor of Arts

 

Forschungsprojekte:

 

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie
  • Institut Solidarische Moderne
  • Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
  • Lowkick Berlin e. V.

 

Publikationen (nicht-wissenschaftliche Veröffentlichungen)

  • Roose, Jochen/Scholl, Franziska (2013): Unterschiede in der Risikowahrnehmung beim Stromnetzausbau. Gefahreneinschätzungen von Konsultationsbeteiligten, in: EMF-Spektrum, Heft2/2013.
  • Roose, Jochen/Scholl, Franziska (2013): Ernsthafter Fachaustausch bei hoher Konflikterwartung: Einschätzungen zur Konsultation des Netzentwicklungsplans Strom 2012 durch Beteiligte. Ergebnisse einer Befragung bei den Informationstagen der Bundesnetzagentur. Berlin: Freie Universität, online.
  • Roose, Jochen/Scholl, Franzika/Kühnle, Hannah (2012): Erwartungen an die Konsultation zum Stromnetzentwicklungsplan 2012. Erste Ergebnisse einer Befragung. Berlin: Freie Universität, online.

Rezensionen

  • Scholl, Franziska (2014): Der Versuch einer Rationalisierung. Rezension von: Ullrich, Peter (2013): Deutsche, Linke und der Nahostkonflikt. Politik im Antisemitismus- und Erinnerungsdiskurs. Göttingen: Wallstein. Erschienen auf: www.kritisch-lesen.de, Ausgabe Nr. 31, Januar 2014.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe