TU Berlin

Zentrum Technik und GesellschaftSönmez, Sezgin

ZTG Logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Sezgin Sönmez

Lupe

Sezgin Sönmez studierte Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung an der TU Berlin. Die Schwerpunkte des Studiums lagen in den Bereichen Wissenssoziologie, Mediensoziologie und Bild- und Videoanalyse. Seit Januar 2015 ist er am ZTG im Fachbereich "Sicherheit-Risiko-Privatheit" tätig und beschäftigt sich im Rahmen seiner Promotion mit dem Thema "Reverse Engineering als epistemische Kultur". Er ist Stipendiat der Helmholtz-Gemeinschaft und Fellow an der
Helmholtz Research School for Security Technologies (HRSST)."

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:

- Wissenssoziologie
- Wissenschaftssoziologie
- Protestkultur
- Sicherheitsforschung

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe