direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr. Jan-Peter Voß

Lupe

war vom September 2008 bis August 2013 am ZTG tätig.

Jan-Peter Voß ist Leiter der Forschungsgruppe Innovation in Governance am Institut für Soziologie sowie Leiter des Bereichs Governance am Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin.

Er ist Politik- und Sozialwissenschaftler mit Spezialisierung im Bereich Wissenschafts- und Technikforschung. Von 1992-1999 studierte er Politikwissenschaft und Ökonomie an der Freien Universität Berlin und an der London School of Economics and Political Science. 2007 promovierte er mit einer Dissertation zur Entwicklung von Politikinstrumenten an der Universität Twente.

Seit 1999 forscht Jan-Peter Voß zu Themen von Politik, Innovation und Nachhaltigkeit. Bis 2009 hat er verschiedene Forschungs- und Beratungsprojekte am Öko-Institut e.V. geleitet, u.a. zu Themen der Energie- und Klimapolitik, Liberalisierung und Regulierung von Infrastruktursystemen, Innovationspolitik, Technikfolgenabschätzung, Nachhaltigkeitspolitik sowie Methoden der transdisziplinären Nachhaltigkeitsforschung.

Sein Forschungsinteresse richtet sich auf das Verhältnis von Politik, Wissen und Innovation. Dafür werden Ansätze der Politik- und Governanceforschung mit solchen aus der Wissenschafts- und Technikforschung kombiniert. Laufende Arbeiten lassen sich in folgende Forschungsfelder gruppieren.

  • Dynamik von Wissenschafts- und Technikentwicklung
    Dynamik von Innovationsprozessen, soziale und institutionelle Innovationen, Technikgenese, Entstehung neuer Wissenschaftsfelder, Transformation sozio-technischer Systeme, Foresight
  • Gestaltung von Innovationsprozessen
    Forschungs- und Innovationspolitik, Innovationspolitik für soziale Innovationen, konstruktive Technikfolgenforschung, Transition Management
  • Innovationsprozesse in der Politik
    Entstehung von neuen Politikformen im Kontext bestehender Politikstrukturen, Entwicklung und Verbreitung von Politikinstrumenten, Konvergenz von Politikformen,  Technologien des Regierens
  • Politik nachhaltiger Entwicklung
    Gesellschaftliche Transformationsprozesse, Umgang mit ambivalenten Zielen, unsicherem Wissen und verteilten Machtressourcen, transdisziplinäre Forschung, Reflexive Governance

Jan-Peter Voß ist einer der Sprecher des Arbeitskreises Politik, Wissenschaft und Technik der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW) sowie Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), der Gesellschaft für Wissenschafts- und Technikforschung (GWTF) und der European Association for the Study of Science and Society (EASST).

Ausgewählte Publikationen
Jahr
Titel
2010
Voß, J.-P. (accepted): Dynamics of policy design and the innovation journey of transition management. In: Technology Analysis and Strategic Management.
Smith, A., Voß, J.-P., Grin, J. (in press): Innovation studies and sustainability transitions: The allure of the multi-level perspective and its challenges. In: Research Policy (doi:10.1016/j.respol.2010.01.023).
2009
Voß, J.-P., Smith, A., Grin, J. (2009): Designing long-term policy: rethinking transition management. In: Policy Sciences 42 (4), pp. 275-302.
2008
Truffer, B.; Voß, J.-P., Konrad, K. (2008): Mapping expectations for system transformations. Lessons from Sustainability Foresight in German utility sectors. In: Technological Forecasting and Social Change 75, 1360-1372
Konrad, K.; Truffer, B.; Voß, J.-P. (2008): Multi-regime dynamics in the analysis of sectoral transformation potentials: evidence from German utility sectors. In: Journal of Cleaner Production 16, 1190-1202
Voß, J.-P. (2008): Nebenwirkungen und Nachhaltigkeit. Reflexive Gestaltungsansätze zum Umgang mit sozial-ökologischen Ko-Evolutionsprozessen. In: Lange, H. (ed): Nachhaltigkeit als radikaler Wandel. Die Quadratur des Kreises? Opladen: Verlag für Sozialwissenschaften, pp.237-260
Voß, J.-P. (2008): Steuerung nachhaltiger Entwicklung. Grenzen und Möglichkeiten damit umzugehen. In: Amelung, N. et al. (eds): Einstieg in nachhaltige Entwicklung. Frankfurt am Main: Peter Lang, pp. 231-248
2007
Voß, J.-P. (2007): Designs on Governance. Development of policy instruments and dynamics in governance. PhD thesis. Enschede: University of Twente, School of Management and Governance
Voß, J.-P. (2007): Innovation processes in governance: the development of ‘emissions trading' as a new policy instrument. In: Science and Public Policy 34(5), 329-343
Voß, J.-P., Newig, J., Kastens, B., Monstadt, J., Nölting, B. (2007): Steering for sustainable Development - A typology of problems and theories based on ambivalence, uncertainty and distributed power. In: Journal of Environmental Policy and Planning 9 (3/4), pp. 193-212
Voß, J.-P., Bauknecht, D. (2007): Netzregulierung in Infrastruktursektoren. Der Einfluss von Technik auf den Verlauf von Governance-Innovationen. In: U. Dolata, R. Werle (eds): Gesellschaft und die Macht der Technik. Frankfurt, New York: Campus, pp. 109-132
2006
Voß, J.-P., Bauknecht, D., Kemp, R. (eds) (2006): Reflexive Governance for Sustainable Development. Cheltenham: Edward Elgar
2005
Voß, J.-P., C. Fischer (2005): Dynamics of Socio-technical change: Micro Cogeneration in Energy System Transformation Scenarios. In: Pehnt, M. et al. (eds): Micro Cogeneration. Towards decentralized energy systems. Heidelberg: Springer, pp.19-48
Bergmann, M., B. Brohmann, E. Hoffmann, M. C. Loibl, R. Rehaag, E. Schramm, J.-P. Voß (2005): Qualitätskriterien transdisziplinärer Forschung. Ein Leitfaden für die formative Evaluation von Forschungsprojekten, ISOE-Studientexte Nr. 13, Frankfurt: ISOE.
vor 2004
Nölting, B., Voß, J.-P., Hayn, D. (2004): Nachhaltigkeitsforschung - jenseits von Disziplinierung und "anything goes". In: GAIA 13 (4), pp. 272-279
Voß, J.-P. (2000): Institutionelle Arrangements zwischen Zukunfts- und Gegenwartsfähigkeit: Verfahren der Netzregelung im liberalisierten deutschen Stromsektor. In: Prittwitz, V.v. (ed): Institutionelle Arrangements in der Umweltpolitik. Zukunftsfähigkeit durch innovative Verfahrenskombination? Opladen: Leske + Budrich, pp.227-254

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Bereich

Governance

Innovationsforschung

Organisationsentwicklung