direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

PD Dr. Heike Walk

Lupe [1]

Prof. Dr. Heike Walk [2] arbeitet an der HNE Eberswalde im Fachgebiet Transformations Governance.

 

Sie war bis 2014 am ZTG tätig.

Wissenschaftlicher Werdegang

Im Herbst 2015 wechselte sie an das Forschungszentrum für Umweltpolitik der Freien Universität Berlin und übernahm dort die stellvertretende Geschäftsführung.

Seit 7/2010 Projektleiterin und Bereichsleiterin "Klima und Energie [3]" am Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin.

01/2008 - 07/2010 Stellvertretende Geschäftsführerin am Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin

WS 08/09 Gastprofessorin für Politikwissenschaften am Institut für Gesellschaftswissenschaften und historisch-politische Bildung an der Technischen Universität Berlin

07/2007   Abschluss des Habilitationsverfahrens und Verleihung der Lehrbefugnis für das Fach Politikwissenschaft.Titel der Habilitationsschrift: „Partizipative Governance. Beteiligungsformen und Beteiligungsrechte im Mehrebenen-system der Klimapolitik“

08/2005 - 07/2008   Projektleiterin des BMU-Forschungsprojekts „Energieregion Lausitz. Neue Impulse für die Akzeptanz und Nutzung erneuerbarer Energien“ am Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin

06/2002 - 07/2007   Co-Leiterin der interdisziplinären Nachwuchsgruppe „Global Governance und Klimawandel“ der Sozialökologischen Forschung des BMBF am Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin

05/2005 - 07/2005   Gastwissenschaftlerin an der University of Exeter (UK), Department of Politics

02/2000 - 03/2002   Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt der BMBF-Förderinitiative „Modellprojekte für nachhaltiges Wirtschaften“ am Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin

02/2000   Abschluss des Promotionsverfahrens mit Prädikat ‚magna cum laude’. Titel der Dissertation: „Transnationale Netze im Konfliktfeld Klima. Nicht-Regierungs-Organisationen als ‚neue‘ Akteure in der internationalen Politik“, am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin, Erstgutachter: Prof. Elmar Altvater

04/1998 - 02/2000 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt der VW-Stiftung „Global Governance. NGO-Netzwerke, Nationalstaaten und das internationale Institutionensystem“, am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin

11/1994 - 01/1998 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Die internationalen Nord-Süd-Beziehungen als lokale Politikarena“, am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin

Studium und Schule

1987 bis 1993 Studium der Politischen Wissenschaft am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin, Abschluss als Diplom-Politologin

1990 bis 1991 Studium der Politischen Wissenschaft an der Edinburgh University in Schottland, 2 Semester

1986 bis 1987   Kunststudium an der Escuela de bellas Artes in Granada, Spanien, 2 Semester

1986   Allgemeine Hochschulreife, Wiesbaden

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW), Sprecherin des Arbeitskreises „Soziale Bewegungen“
  • Deutscher Hochschulverband (DHV)
  • Wissenschaftlicher Beirat von Attac-Deutschland
  • Förderverein „Soziale Bewegungen - Verein der Freunde und Förderer politik­wissenschaftlicher Publizistik und demokratischer Partizipation“

Herausgeberschaft

Mitherausgeberin der Buchreihe „Bürgergesellschaft und Demokratie“ im VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden

Auszeichnungen

Ausgewählte Teilnehmerin am hochschulübergreifenden ProFiL-Programm zur Führungskräfteentwicklung in der Wissenschaft der Technischen Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Freien Universität Berlin (ProFiL. Professionalisierung für Frauen in Forschung und Lehre: Mentoring – Training - Networking)

Veröffentlichungen

 

Referierte Fachzeitschriften

  • Walk, Heike/ Schröder, Carolin (2011): Warum Partizipation? Einige Überlegungen am Beispiel der Umweltdebatte, in: Wissenschaft & Umwelt Interdisziplinär, Band 14: Demokratie und Umweltkrise. Brauchen wir mehr Mitbestimmung? oekom: München, S. 212-218.
  • Walk, Heike/ Dienel, Liudger (2010): The Role of Civic Engagement in Trisectoral Governance Approaches as Factors for Success in East German Municipalities, in: Local Government Studies, Vol 37 No 3, pp. 317-334.
  • Walk, Heike (2010): What’s holding up the climate movement? [4]A look at Germany [5], in: Journal of
    Transdisciplinary Environmental Studies (TES),  Vol 9, No 1, pp. 15-28.http://www.journal-tes.dk/vol_9_no_1__page_15/no_2_Heike_Walk.html [6]

Monographien

  • Walk, Heike (2008): Partizipative Governance. Beteiligungsrechte und Beteiligungs­formen im Mehrebenensystem der Klimapolitik, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Habilitationsschrift
  • Brunnengräber, Achim/ Hirschl, Bernd/ Dietz, Kristina/ Walk, Heike/ Weber, Melanie (2008): Das Klima neu denken. Eine sozial-ökologische Perspektive auf die lokale, nationale und internationale Klimapolitik, Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot
  • Walk, Heike/ Brunnengräber, Achim (2000): Die Globalisierungswächter. NGOs und ihre transnationalen Netze im Konfliktfeld Klima, Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot, Dissertation

Sammelbände

  • Demirovic, Alex/ Heike Walk (2011): Demokratie und Governance. Kritische Perspektiven auf neue Formen politischer Herrschaft, Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot
  • Keppler, Dorothee/ Walk, Heike/ Töpfer, Eric/ Dienel, Hans-Liudger (2009): Erneuerbare Energien ausbauen! Erfahrungen und Perspektiven regionaler Akteure in Ost und West, München: oekom verlag
  • Sambale, Jens/ Eick, Volker/ Walk, Heike (2008): Das Elend der Universitäten. Neoliberali­sierung deutscher Hochschulpolitik, Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot
  • Brunnengräber, Achim/ Walk, Heike (2007): Multi-level Governance. Klima-, Umwelt- und Sozial­politik in einer interdependenten Welt, Schriften zur Governance-Forschung, Band 9, Baden-Baden: Nomos-Verlag
  • Schwalb, Lilian/ Walk, Heike (2007): Local Governance - mehr Transparenz und Bürger­nähe? Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Jonuschat, Helga/ Baranek, Elke/ Behrendt, Maria/ Dietz, Kristina/ Schlußmeier, Bianca/ Walk, Heike/ Zehm, Andreas (2007): Partizipation und Nachhaltigkeit. Vom Leitbild zur Umsetzung. Ergebnisse Sozial-ökologischer Forschung Band 7, München: oekom Verlag
  • Brunnengräber, Achim/ Klein, Ansgar/ Walk, Heike (2005): NGOs im Globalisierungs­prozess. Mächtige Zwerge – umstrittene Riesen, Bonn und Wiesbaden: Bundes­zentrale für politische Bildung und VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Walk, Heike/ Boehme, Nele (2002): Globaler Widerstand. Internationale Netzwerke auf der Suche nach Alternativen im globalen Kapitalismus, Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot, unter den Top Ten 2002 der Zukunftsliteratur, ausgewählt von der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen
  • Brunnengräber, Achim/ Klein, Ansgar/ Walk, Heike (2001): Legitimationsressource NGO. Neue zivilgesellschaftliche Partizipations- und Handlungsformen im Globalisierungs­prozess, Opladen: Leske + Budrich

Broschüre

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF): Jahn, Thomas/ Grießhammer, Rainer/ Hirschl, Bernd/ Hosang, Maik/ Keil, Florian/ Schröder, Winfried/ Walk, Heike (2008): Klimaschutz erfordert Handeln. Beiträge der Sozial-ökologischen Forschung, Bonn, Berlin

Artikel

  • Walk, Heike/ Schröder, Carolin (2011): Solidarität und Nachhaltigkeit in Städten: Die Rolle der Genossenschaften, in: Heinrich Böll-Stiftung (Hrg.): Urban Futures 2050. Szenarien und Lösungen für das Jahrhundert der Städte, Schriften zur Ökologie Band 18, S. 90-93

  • Walk, Heike (2011): Partizipationsformen und neue Beteiligungsprojekte im Rahmen des Governancebegriffs, in: Beck, Kurt/ Ziekow, Jan: Mehr Bürgerbeteiligung wagen. Wege zur Vitalisierung der Demokratie, VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 63-71
  • Walk, Heike (2011): Partizipative Governance. Beteiligungsformen in der Klimapolitik, in: Demirovic, Alex/ Walk, Heike: Demokratie und Governance. Kritische Perspektiven auf neue Formen politischer Herrschaft, Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot, S. 131-148
  • Walk, Heike (2010): Neue Studiengänge zum Bürgerschaftlichen Engagement - Eine kurze Bestandsaufnahme [7], in: Newsletter Wegweiser Bürgergesellschaft 3/2010 vom 19.02.2010, S.1-5http://www.buergergesellschaft.de/fileadmin/pdf/gastbeitrag_walk_100219.pdf [8]
  • Walk, Heike (2010): Umweltengagement: Im Spannungsfeld zwischen nachhaltiger Entwicklung und ökologischer Modernisierung, in: Olk, Thomas/ Klein, Ansgar/ Hartnuß, Birger, Engagementpolitik. Die Entwicklung der Zivilgesellschaft als politische Aufgabe, VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 592-609
  • Walk, Heike (2009): Gemeinsame und solidarische Verantwortungsübernahme für den Klimawandel! [9] In: BBE-Newsletter 25/2009, S. 1-3http://www.b-b-e.de/fileadmin/inhalte/aktuelles/2009/12/nl25_walkschroeder_neu.pdf [10]
  • Walk, Heike/ Schröder, Sabine (2009): Low Emission Lifestyles in Megacities. Communication and Participation Strategies in Hyderabad [11], in: Working Paper, July 2009, Institute of European Studies, UC Berkeleyhttp://escholarship.org/uc/item/4vw3775g [12]
  • Walk, Heike (2009): Krise der Demokratie und die Rolle der Politikwissenschaft [13], in: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) 52/2009, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, S. 22-28http://www.bundestag.de/dasparlament/2009/52/Beilage/004.html [14]
  • Walk, Heike/ Demirovic, Alex (2009): Gewerkschaften und Zivilgesellschaft - die Demokratisierung von Governance, in: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, Heft 4/09. S. 23-32
  • Walk, Heike/ Dienel, Hans-Liudger (2009): Kooperationsnetzwerke und lokale Governance-Formen als Erfolgsfaktoren für ostdeutsche Kommunen, in: Bode, I./ Evers, A./ Klein, A. (Hrsg.): Bürgergesellschaft als Projekt. Eine Bestandsaufnahme zu Entwicklung und Förderung zivilgesellschaftlicher Potenziale in Deutschland, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S.195-213
  • Walk, Heike/ Dienel, Hans-Liudger (2009): Methoden der partizipativen und aktivierenden Akzeptanzforschung im Bereich erneuerbare Energien, in: Keppler, D./ Walk, H./ Töpfer, E./ Dienel, H.-L. (Hrsg): Erneuerbare Energien ausbauen! Erfahrungen und Perspektiven regionaler Akteure in Ost und West, oekom verlag: München, S.151-168
  • Walk, Heike/ Sambale, Jens/ Eick, Volker (2008): Ein Elend und seine Dimensionen, in: Sambale, J./ Eick, V./ Walk, H. (Hrsg.): Das Elend der Universitäten. Neoliberalisierung deutscher Hochschulpolitik, Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot, S. 7-25
  • Walk, Heike (2008): Die internationale Klimapolitik auf dem Prüfstand, in: TU-International 62, Juli 2008, S. 24-25
  • Walk, Heike (2007): Wo bleibt die Klimabewegung? In: Blätter für deutsche und internationale Politik, 11/07, S. 1374-1381
  • Walk, Heike (2007): Demokratische Herausforderungen für Multi-Level-Governance. Ein Blick aus partizipativer Perspektive, in: Brunnengräber, Achim/ Walk, Heike (2007): Multi-level Governance. Klima-, Umwelt- und Sozialpolitik in einer interdepen­denten Welt, Baden-Baden: Nomos-Verlag, S. 33-48
  • Schwalb, Lilian/ Walk, Heike (2007): Blackbox Governance - Lokales Engagement im Aufwind? In: Schwalb, Lilian/ Walk, Heike (2007): Local Governance. Mehr Trans­parenz und Bürgernähe? Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 7-20
  • Brunnengräber, Achim/ Walk, Heike (2007): Der Mehrwert der Mehrebenenbetrachtung, in: Brunnengräber, Achim/ Walk, Heike (2007): Multi-level Governance. Klima-, Umwelt- und Sozialpolitik in einer interdependenten Welt, Baden-Baden: Nomos-Verlag, S. 17-32
  • Walk, Heike (2006): (Ohn-)Mächtige Helden? Die Gestaltungskraft von NGOs in der internationalen Politik, in: OnlineAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung, URL, 6.1. 2006
  • Schwalb, Lilian/ Walk, Heike/ Klein, Ansgar (2005): Local Power. Mehr Bürgerengagement durch Governance? In: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, Editorial, Heft 3/2005
  • Baranek, Elke/ Walk, Heike (2005): Partizipation und Nachhaltigkeit - zwei Seiten ein und derselben Medaille, in: Feindt, P. H/ Newig, J. (Hrsg.): Partizipation, Öffentlichkeitsbeteiligung, Nachhaltigkeit. Perspektiven der politischen Ökonomie, Marburg: Metropolis Verlag, S. 65-86
  • Baranek, Elke/ Fischer, Corinna/ Walk, Heike (2005): Partizipation und Nachhaltigkeit. Reflektionen über Zusammenhänge und Vereinbarkeiten, ZTG-discussion paper, Nr.15/ 05
  • Klein, Ansgar/ Walk, Heike/ Brunnengräber, Achim (2005): Mobile Herausforderer und alternative Eliten NGOs und soziale Bewegungen als Akteure einer demokratischen Globalisierung, in: Brunnengräber, A./ Klein, A./ Walk, H. (Hrsg.): NGOs im Globalisierungsprozess. Mächtige Zwerge – umstrittene Riesen, Bonn und Wies­baden, Bundeszentrale für politische Bildung und VS-Verlag für Sozialwissen­schaften, S. 10-77
  • Walk, Heike (2004): Formen politischer Institutionalisierung: NGOs als Hoffnungsträger globaler Demokratie, in: Beckert, J./ Eckert, J./ Kohli, M./ Streeck, W.: Transnationale Solidarität. Chancen und Grenzen, Frankfurt/New York: Campus Verlag, S. 163-181
  • Roth, Roland/ Walk, Heike (2004): Der Ausverkauf der Politik – neue Herausforderungen für globale soziale Bewegungen, in: Huffschmid, Jörg (2004): Die Privatisierung der Welt. Hintergründe, Folgen, Gegenstrategien. Reader des wissenschaftlichen Beirats von attac, Hamburg: VSA-Verlag, S. 95-101
  • Klein, Ansgar/ Walk, Heike (2004): Was ist eine soziale Bewegung? Lexikon der Globali­sierung, in: die tageszeitung Nr. 7382 vom 14.06.2004, Seite 7, (Kommentar)
  • Klein, Ansgar/ Walk, Heike (2004): Was bedeutet eigentlich Partizipation? Lexikon der Globalisierung, in: die tageszeitung Nr. 7291 vom 23.02.2004, Seite 8 (Kommentar)
  • Brunnengräber, Achim/ Hirschl, Bernd; Dietz, Kristina; Walk, Heike (2004): Inter- und Transdisziplinarität in der Governance-Forschung, Diskussionspapier des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung und discussionpaper des Zentrum Technik und Gesellschaft der TU Berlin
  • Thierfelder, Barbara/ Walk, Heike (2003): Die Governance-Diskussion im Spiegelbild unterschiedlicher Interessen, in: Nord-Süd-Aktuell. Vierteljahreszeitschrift für Nord-Süd- und Süd-Süd-Entwicklungen, Jahrgang XVII, Nr. 3, S. 440-447
  • Walk, Heike/ Roth, Roland (2003): Widerstand gegen Privatisierung. Soziale Bewegungen und ihre Kampagnen zum Schutz globaler öffentlicher Güter, in: Brunnengräber, Achim, Die globalen öffentlichen Güter unter Privatisierungsdruck, Festschrift für Elmar Altvater, Münster: Westfälisches Dampfboot, S.276-291
  • Walk, Heike/ Dienel, Hans-Liudger (2003): Lokale, nationale und transnationale Netzwerke. Was können Gewerkschaften von neuen sozialen Bewegungen lernen? In: Sandner, Günther, Schönbauer, Ulrich (Hg.), Unternehmensreorganisation und Arbeitnehmerinteressen­vertretung. Analysen und Strategien nach den Managementskandalen, Wien: Verlag des ÖGB
  • Boehme, Nele/ Walk, Heike (2003): Go global als Erfolgsrezept. Die Zukunft sozialer Bewe­gungen liegt in ihrer Breite und der internationalen Vernetzung, in: Inkota-Brief, Heft 123, Soziale Bewegungen, 31. Jahrgang, S.5-7
  • Hirschl, Bernd; Walk, Heike (2002): NGOs unter Privatisierungsdruck, in: Rundbrief des Forum Umwelt und Entwicklung, 3/2002
  • Walk, Heike/ Brunnengräber, Achim (2002): Ende der Supernova NGOs? In: Ökolo­gisches Wirtschaften, Spezial, 3-4/2002
  • Boehme, Nele/ Walk Heike (2002): Globalisierung von unten: Transnationale Netzwerke in Aktion, in: Walk, Heike/ Boehme, Nele: Globaler Widerstand. Internationale Netzwerke auf der Suche nach Alternativen im globalen Kapitalismus, Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot, S. 9-24
  • Walk, Heike, (2002): Global Governance – Hoffnung und Ernüchterung in der interna­tionalen Klimapolitik, in: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, Heft 4/2002
  • Walk, Heike (2001): Global Governance als Konzept. Neue Handlungsspielräume für NGOs?, in: Politische Ökologie 72
  • Schäfer, Martina/ Madsen, Gudula/ Walk, Heike (2001): Von Kundentypen und Konsum­mustern. Berliner Bio-Einkaufsstätten im Visier. In: Der Kritische Agrarbericht 2001
  • Schäfer, Martina/ Madsen, Gudula/ Walk, Heike (2001): Profil im Biobereich ausbaufähig, in: Ökologie & Landbau, 119, 3/2001
  • Walk, Heike; Brunnengräber, Achim (2000): Von Mobilisierungsschwächen und kosmo­politischen Größen, in: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, Heft 1, 2000, S. 97-100
  • Walk, Heike (2000): Die globale Kooperationsgemeinschaft, in: Freitag vom 18. Februar 2000

Bereich

Klima und Energie [15]

Partizipationsforschung [16]

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008