direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Tamina Hipp

Lupe

Tamina Hipp (geb. Christ) promoviert seit Oktober 2016 im Rahmen der Nachwuchsgruppe „Obsoleszenz als Herausforderung für Nachhaltigkeit – Ursachen und Alternativen“ (OHA). Die vom BMBF geförderte Nachwuchsgruppe ist ein Verbundprojekt mit dem Forschungsschwerpunkt Technologien der Mikroperipherik an der TU Berlin und dem Fraunhofer Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration.
2010 bis 2016 war Tamina Hipp bei der Sinus Markt- und Sozialforschung GmbH als Senior Research & Consultant in der Abteilung Sozialforschung mit dem Schwerpunkt Umweltsoziologie tätig. 2004 bis 2009 studierte sie Soziologie an der Universität Potsdam und Religionswissenschaft an der Freien Universität Berlin.

Forschungsschwerpunkte und Interessen: Nachhaltiger Konsum, Umwelt-, Natur- und Klimabewusstsein, Milieuforschung, Qualitative Sozialforschung

 

Akademischer Werdegang
Zeitraum
Art der Tätigkeit
seit 10/2016
Promotion im Rahmen der Nachwuchsgruppe „Obsoleszenz als Herausforderung für Nachhaltigkeit – Ursachen und Alternativen“, ZTG und Fraunhofer Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration
2010-2016
Senior Research & Consultant bei der Sinus Markt- und Sozialforschung GmbH, Abteilung Sozialforschung
2009
Magisterarbeit „Milieuspezifischer Umgang mit dem Klimawandel. Eine Analyse des Klimabewusstseins und des klimarelevanten Verhaltens von RepräsentantInnen des postmateriellen, experimentalistischen und konsum-materialistischen Milieus in Deutschland.“
2004-2009
Studium der Soziologie, Universität Potsdam und der Religionswissenschaft, Freie Universität Berlin (Magister)
Forschungsprojekte 
Zeitraum
Thema
2016-2021
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF): „Obsoleszenz als Herausforderung für Nachhaltigkeit – Ursachen und Alternativen“. ZTG und Fraunhofer Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration.
2014-2016
Bundesamt für Naturschutz (BfN) / Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit  (BMUB): Naturbewusstsein 2015 – Bevölkerungsumfrage zu Natur und biologischer Vielfalt.
Online abrufbar.

2012-2014
Bundesamt für Naturschutz (BfN) / Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB): Naturbewusstsein 2013 – Bevölkerungsumfrage zu Natur und biologischer Vielfalt.
Online abrufbar.
2012-2014
Umweltbundesamt (UBA): Ermittlung und Erschließung des Energie- und Ressourceneffizienzpotenzials von Geräten der Unterhaltungselektronik. Prakash, S.; Gröger, J.; Borgstedt, S.; Christ, T.; Proske, M. und Schlösser. Öko-Institut e.V. in Kooperation mit Technische Universität (TU) Berlin & SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH.
2010-2012
Bundesamt für Naturschutz (BfN) / Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU): Naturbewusstsein 2011 – Bevölkerungsumfrage zu Natur und biologischer Vielfalt.
Online abrufbar.
2009-2011
Umweltbundesamt (UBA) / Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU): Umweltbewusstsein in Deutschland 2010. Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage.
Online abrufbar.

Nach oben

Publikationen
Jahr
Thema
2018
Jaeger-Erben, Melanie / Hipp, Tamina (2018): Geplanter Verschleiß oder Wegwerfkonsum? Verantwortungsdiskurse und Produktverantwortung im Kontext kurzlebiger Konsumgüter. In: Buschmann, Nikolaus / Henkel, Anna / Hochmann, Lars / Lüdtke, Nico (Hg.) (2018): Reflexive Responsibilisierung. Verantwortung für nachhaltige Entwicklung. Bielefeld: transcript, S. 373-394.
2017
Jaeger-Erben, Melanie und Hipp, Tamina / Nachwuchsgruppe Obsoleszenz (Hrsg., 2017): Letzter Schrei oder langer Atem?  Erwartungen und Erfahrungen im Kontext von Langlebigkeit bei Elektronikgeräten. Deskriptive Auswertung einer repräsentativen Online-Befragung in Deutschland. OHA-Texte 1/2017. challengeobsolescence.info/wp-content/uploads/2017/12/nachwuchsgruppe-oha_kurzdarstellunge-online-umfrage_2017a_fin.pdfOnline abrufbar.
2016
Bundesamt für Naturschutz (BfN) / Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) (2016): Naturbewusstsein 2015 – Bevölkerungsumfrage zu Natur und biologischer Vielfalt. Bonn / Berlin.
Online abrufbar.

2015
Hipp, Tamina / Reusswig, Fritz (2013): Naturbewusstsein 2013 – Bevölkerungsumfrage zu Natur und biologischer Vielfalt. Abschlussbericht. Im Auftrag vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) / Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB).
2015
Hipp, Tamina / Calmbach, Marc (2015): Nachhaltigkeit in jugendlichen Lebenswelten. In: Michelsen, Gerd / Grunenberg, Heiko / Mader, Clemens / Barth, Matthias: Nachhaltigkeit bewegt die jüngere Generation. Greenpeace Nachhaltigkeitsbarometer 2015.
2014
Christ, Tamina (2014): Naturbewusstsein in den SINUS-Milieus. In: Lucker, T. und Kölsch, O. (Hrsg): Workshopreihe Naturbewusstsein und Kommunikation in Deutschland. BfN-Skripten 368. Bonn / Bad Godesberg.
2014
Bundesamt für Naturschutz (BfN) / Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) (2013): Naturbewusstsein 2013 – Bevölkerungsumfrage zu Natur und biologischer Vielfalt. Bonn / Berlin.
Online abrufbar.
2012
Christ, Tamina (2012): Zielgruppen des Fairen Handels. Handreichung für Weltläden.
Hrsg.: Forum Fairer Handel e.V. & Weltladen-Dachverband e.V.
Online abrufbar.
2012
Christ, Tamina & Projektteam am Sinus-Institut (2012): Heidelberg Studie 2012. Klimaschutz in Heidelberg. Ergebnisse einer Umfrage in Heidelberg, durchgeführt vom Sinus-Institut. Hrsg: Stadt Heidelberg. Heidelberg.
2012
Christ, Tamina / Borgstedt, Silke / Klinger, Julia (2012): Wissenschaftlicher Abschlussbericht zur Naturbewusstseinsstudie 2011. Das Naturbewusstsein in den Sinus-Milieus. Heidelberg und Berlin.
2012
Christ, Tamina (2012): Bauen im Kontext der Nachhaltigkeit. In: Forum Holzbau (Hrsg): 18. Internationales Holzbau-Forum 2012, Tagungsband. Biel.
2012
Christ, Tamina (2012): Milieuspezifischer Umgang mit dem Klimawandel. Eine Analyse des Klimabewusstseins und des klimarelevanten Verhaltens von RepräsentantInnen des postmateriellen, experimentalistischen und konsum-materialistischen Milieus in Deutschland. In: Christ, Tamina / Gellrich, Angelika / Ide, Tobias (Hrsg): Zugänge zur Klimadebatte in Politikwissenschaften, Soziologie und Psychologie. Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Nachhaltigkeitsforschung, Band 4. Marburg: Metropolis-Verlag.
2012
Bundesamt für Naturschutz (BfN) / Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) (2012): Naturbewusstsein 2011 – Bevölkerungsumfrage zu Natur und biologischer Vielfalt. Bonn / Berlin.
Online abrufbar.
2012
Borgstedt, Silke & Projektteam Sinus-Institut (2012): DIVSI Milieu-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet. Hrsg.: Deutsches Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI). Hamburg / Berlin.
2012
Christ, Tamina (2012): Von Aussenseitern zu Meinungsführern. Was ist aus den Postmateriellen geworden? In: INDES Zeitschrift für Politik und Gesellschaft, Heft 1 / 2012, S. 120 – 217.
2012
Borgstedt, Silke / Christ, Tamina / Reusswig, Fritz (2012): Umweltbewusstsein in Deutschland 2010. Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage - Vertiefungsbericht 1: Vertiefende Milieu-Profile im Spannungsfeld von Umwelt und Gerechtigkeit. Heidelberg, Berlin.
2012
Borgstedt, Silke / Christ, Tamina / Reusswig, Fritz (2012): Umweltbewusstsein in Deutschland 2010. Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage - Vertiefungsbericht 2: Engagement und Delegation. Heidelberg, Berlin.
2012
Borgstedt, Silke / Calmbach, Marc / Christ, Tamina / Reusswig, Fritz (2012): Umweltbewusstsein in Deutschland 2010. Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage - Vertiefungsbericht 3: Umweltbewusstsein und Umweltverhalten junger Erwachsener. Heidelberg, Berlin.
2011
Christ, Tamina / Calmbach, Marc (2011): Vom wachsenden Umweltbewusstsein und seinen Widersprüchen. In: böll.thema, Ausgabe 2, 2011, S. 24-26.
2011
Borgstedt, Silke / Christ, Tamina (2011): Lebenswelten und -wirklichkeiten von Alleinerziehenden. Hrsg.: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Berlin.
2011
Borgstedt, Silke / Christ, Tamina / Stockmann, Frauke (2011): Erste Einblicke in Lesepräferenzen und Kaufverhalten. Hrsg.: Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurt a.M.
2010
Börsenverein des Deutschen Buchhandels / Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e. V. (2010): Kinder- und Jugendbücher. Einblicke in die Lebens- und Lesewelten relevanter Zielgruppen.
2010
Umweltbundesamt (UBA) / Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) (2010): Umweltbewusstsein in Deutschland 2010.
Online abrufbar.
2010
Christ, Tamina / Wippermann, Carsten (2010): Ökotest im Trend der Zeit. Mum.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Tamina Hipp
Tel.: +49 (0)30 314-21084
hipp(at)ztg.tu-berlin.de
Raum 5.05

Sekretariat

Zentrum Technik und Gesellschaft
Sekr. HBS 1
Hardenbergstr. 16-18
D - 10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 314-23665
Fax: +49 (0)30 314-26917