direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Christoph Nagel

Lupe

Christoph Nagel beschäftigt sich im Bereich Sicherheit - Risiko - Kriminologie mit der Analyse von Ausstiegsverläufen aus religös begründetem Extremismus und der Desistance von Kriminalität.
Er ist Teil des "International Forum for Expert Exchange on Countering Islamist Extremism (InfoEX)", Mitglied des "NPP-WiMi-Verbunds des Forschungszentrum vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge" und Mitglied des "Netzwerks Kriminologie Berlin".

Besonderes Forschungsinteresse:

  • Disengagement & Reintegration
  • Desistance from crime
  • Kriminalsoziologie
  • Strafvollzugsforschung
  • Raumsoziologie
  • kritische Infrastrukturen
         
Akademischer Werdegang
Zeitraum
Art der Tätigkeit
seit 10/2016
wissenschaftliche/r MitarbeiterIn am Zentrum Technik und Gesellschaft
08/2016 - 10/2016  
Mitarbeit beim qualitativen Marktforschungsinstitut eye square Gmbh Berlin
bis 08/2016
MA, Soziologie technikwissenschaftler Richtung an der TU Berlin (Schwerpunkt: Kriminologie, empirische Methoden, Organisationssoziologie - Nebenfach: Human Factors).
Forschungsprojekte
Zeitraum          
Thema
Seit Oktober 2018
PrADera - Praxisorientierte Analyse von Deradikalisierungsverläufen.
Auswertung von Ausstiegsverläufen zur Gewinnung verbesserter Ansatzpunkte für Maßnahmen in der Präventions-/Deradikalisierungsarbeit.
August 2017 - November 2018
4D-Sicherheit
August 2014 – Juli 2017
AlphaKomm – Ausfallsichere Lagebildinformation zur phasenadäquaten Kommunikation im Krisenfall

Publikationen
Jahr
Thema
2016
Töppel, Mandy; Bartels, Marie; Nagel, Christoph; Hahne, Michael (2016): A social network to identify responsibilities and expertises in crisis scenarios. Conference paper: 2016 3rd International Conference on Information and Communication Technologies for Disaster Management (ICT-DM). DOI: 10.1109/ICT-DM.2016.7857232
2016
Simone Merkel, Martina Steinkühler, Anika Tobaben, Meike Haken, Christoph Nagel; (2016): Junior.Bibel.Erzählen: Das Erzählprojekt für 10- bis 12-Jährige, Projektdokumentation; Eine Veröffentlichung der Arbeit mit Kindern in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz; IEEE Conference Publications
Online-hier

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Christoph Nagel
Tel.: +49 (0)30 314-24291
christoph.nagel(at)tu-berlin.de
Raum HBS 5.09

Sekretariat

Zentrum Technik und Gesellschaft
Sekr. HBS 1
Hardenbergstr. 16-18
D - 10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 314-23665
Fax: +49 (0)30 314-26917