TU Berlin

Zentrum Technik und GesellschaftNagy, Emilia

ZTG Logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Emilia Nagy

Lupe

Emilia Nagy ist seit 2015 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum Technik und Gesellschaft.

Forschungssinteressen:

  • Methoden und Konzepte transdisziplinärer Forschung
  • Wissensintegration
  • Nachhaltigkeit in Mensch-Natur - sowie in Mensch-Technik-Interaktion
     
Akademischer Werdegang
Zeitraum
Art der Tätigkeit
Seit 2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum Technik und Gesellschaft - TU Berlin
2013-2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der UdK Berlin im transdisziplinären Forschungsprojekt „Rethinking Prototyping“ der TU Berlin und der UdK Berlin.
Aufgaben: Projektkoordinatorin, Projektmanagement, Veranstaltungsorganisation, Öffentlichkeitsarbeit
Schwerpunkte/ Arbeitsfelder: Methoden und Formate transdisziplinärer Zusammenarbeit, Moderation, prozessbegleitende Evaluation, Mitherausgeberschaft und Autorenschaft der Abschlusspublikation
2012
Leitung der Online-Plattform hubook.de: Inhaltliche und finanzielle Leitung, Redaktion der Webseite, Social Media
2011-2012
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der UdK Berlin / kommissarische Koordinatorin der Hybrid Plattform (Nov-Dez),
Aufgaben: Finanzassistenz
Schwerpunkte/ Arbeitsfelder: Mitarbeit am langfristigen Finanzierungskonzept der Plattform, Verwaltung der Projektmittel (EFRE), Organisation der Projektabläufe, Veranstaltungsmanagement

2010-2011
Assistenz der Geschäftsführung, Tanzplan Deutschland e.V. / Kulturstiftung des Bundes: Finanzielle Projektabwicklung und Verwendungsnachweisprüfung
2009
Projektleitung und Finanzabwicklung „Deutsche Einheit am Balaton“, Collegium Hungaricum Berlin: Projektmanagement, Mittelverwaltung und Veranstaltungsmanagement
2009
Veranstaltungsmanagement bei der Konferenz „Utopie der Moderne: Zlín“, relations e.V. / Kulturstiftung des Bundes
2005-2008
Projektmanagement, Redaktion, Bipolar / Kulturstiftung des Bundes: Projektmanagement, Veranstaltungsmanagement, Kommunikation, Redaktion, Konzeption der Online-Präsenz, Verwendungsnachweisprüfung
2004-2009
Mitbegründerin und Koordinatorin des Informationsbüros und der Webseite HuBook.de für Vermittlung ungarischer Literatur
2000-2001
Tutorin in „Semantik“
1999-2000
Tutorin „Einführung in die Sprachwissenschaft“
1996-2001
Studium an der Universität Konstanz
Magisterstudium in Sprachwissenschaft mit germanistischem Schwerpunkt; Deutsche Literatur sowie Kunst- und Medienwissenschaft
1990-1995
Studium an der Eötvös-Universität zu Budapest
Lehramtsstudium für Physik
Forschungsprojekte
Zeitraum
Thema
2015-2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum Technik und Gesellschaft im Projekt "TransImpact"

2013-2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der UdK Berlin im transdisziplinären Forschungsprojekt „Rethinking Prototyping“ der TU Berlin und der UdK Berlin
 2012
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der UdK Berlin / kommissarische Koordinatorin der Hybrid Plattform (Nov-Dez)

Nach oben

Publikationen
Jahr
Thema
2019
Theiler, Lena/ Marg, Oskar/ Ransiek, Anna-Christin/ Nagy, Emilia: (2019): Anforderungen an wirkungsvolle Methoden für transdisziplinäre Wissensintegration. In: Sattlegger, Lukas/Larissa Deppisch/Markus Rudolfi (2019): Methoden umweltsoziologischer Forschung. Tagungsband der 15. Tagung der Nachwuchsgruppe Umweltsoziologie; Online verfügbar

2019
Nagy, Emilia; Ransiek, Anna-Christin; Schäfer, Martina; Lux, Alexandra; Bergmann, Matthias; Jahn, Thomas; Marg, Oskar; Theiler, Lena (2019, accepted): Transfer as a reciprocal process: How to foster receptivity to results of transdisciplinary research. In: Environmental Science & Policy, Volume 101, November 2019, (Special Issue des Journals Environmental Science & Policy editiert von TramsImpact); Online verfügbar
2019
Alexandra LuxMartina Schäfer, Matthias Bergmann, Thomas Jahn, Oskar Marg, Emilia Nagy, Anna-Christin Ransiek, Lena Theiler:
Societal effects of transdisciplinary sustainability research - How can they be strengthened during the research process?
Environmental Science & Policy; Volume 101, November 2019, Pages 183-191,doi.org/10.1016/j.envsci.2019.08.012
2018
Jaeger-Erben, Melanie; Nagy, Emilia; Schäfer, Martina; Süßbauer, Elisabeth; Zscheischler, Jana: Von der Programmatik zur Praxis – Plädoyer für eine Grounded Theory transformationsorientierter Forschung. GAIA 27/1: 117–121. Online verfügbar
2016
Bergmann, Matthias/Thomas Jahn/Alexandra Lux/Emilia Nagy/Martina Schäfer: Wirkungsvolle transdisziplinäre Forschung. TransImpact untersucht transdisziplinäre Projekte. GAIA 25/1, 59–60
2016
Gengnagel, C.; Nagy, E.; Stark, R. (eds.): Rethink! Prototyping – Transdisciplinary Concepts for Prototyping. Springer Verlag, Heidelberg.
2016
Eichmann, U.; Nagy, E.: Reflections on Transdisciplinary Research. In Gengnagel, C., Nagy, E., Stark, R (eds.).: Rethink! Prototyping - Transdisciplinary Concepts for Prototyping. Springer Verlag, Heidelberg.
2016
Ängeslevä, J.; Bähr, B.; Beckmann-Dobrev, B.; Eichmann, U.; Exner, K.,;Gengnagel, C.; Nagy, E.; Stark, R.: The Results of Rethinking Prototyping. In: Gengnagel, C., Nagy, E., Stark, R (eds.).: Rethink! Prototyping -  Transdisciplinary Concepts for Prototyping. Springer Verlag, Heidelberg.
2015
Exner, K.; Ängleslevä, J.; Bähr, B.; Nagy, E.; Lindow, K.; Stark, R.: A transdisciplinary perspective on prototyping. In International Conference on Engineering,Technology and Innovation (ICE 2015) (p. in press). Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE), Belfast.
2007
Bipolar. Deutsch-ungarische Kulturprojekte. Dokumentation 2006/2007. Erfahrungen, Ergebnisse, Erfolge. Eine Veröffentlichung der Kulturstiftung des Bundes.
2005
Russy, I.; Nagy, E.; Wiester, H.; Fehéri, Gy: A német könyvpiac 1. und 2. (Analyse des deutschen Buchmarktes). In: Új Könyvpiac. XV. évf. / 2005 május-június.`35-43.
2000
 Nagy, E.: Nyelvek és nemek. (Sprachen und Geschlechter, sprachwissenschaftliches Essay). In: Új Holnap. Müvészeti, Irodalmi, Társadalmi Folyóirat. 45. évf. / 2000 március-április, 32-35.

Nach oben

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe