direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr.-Ing. Carolin Schröder

Lupe [1]

Carolin Schröder ist seit 1998 am Zentrum Technik und Gesellschaft (mit Unterbrechungen).

Forschungsinteressen: 

  • Akteure in Prozessen der Stadt- und Regionalentwicklung inklusive Governance-Prozesse
  • demokratische Stadtteilentwicklung
  • Inter- und transdisziplinäre Forschung

https://www.researchgate.net/profile/Carolin_Schroeder [2]

Akademischer Werdegang
Zeitraum
Art der Tätigkeit
seit 2015
Gastprofessur/ Vertretungsprofessur Planungstheorie, BTU Cottbus-Senftenberg Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen & Stadtplanung
2013
Visiting Professor, Faculty or Arts & Environment, Centre for Co-operative Studies, University of Saskatchewan/ Canada

Seit 2010
Bereichsleiterin Partizipation am Zentrum Technik & Gesellschaft, TU Berlin
Seit 2008 und 1998-2003
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum Technik & Gesellschaft, TU Berlin
2004-2007
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FH Erfurt, Fachbereich Transport und Verkehr, Fachgebiet Planung und Kommunikation, Prof. Dr.-Ing. Heidi Sinning
2002-2007
Doktorandin & Promotion an der RWTH Aachen, Fakultät für Architektur, Institut für Planungstheorie, Prof. Dr. Klaus Selle
1990-1997
Studium Landschaftsplanung (TU Berlin, UC Dublin/Irland)

 

 

Aktuelle Forschungsprojekte
Zeitraum
Thema
seit 2016
Neue Mobilität Berlin [3]  (BMW)                                               
2016-2018
Zukunftsstadt II (FONA/ BMBF)
Bisherige Forschungsprojekte
Zeitraum
Titel
2014
Smart People – The exclusivity of urban commoning
2013-2014
FlashPoll – Developing a municipal polling tool
2013 
Delikat – Dialogues on deliberative democracy
2010-2013
Die Solidarische Stadt. Genossenschaftliche Handlungsmöglichkeiten in Zeiten des Klimawandels
2010
„Die unsichtbare Stadt“, NSP-Pilotprojekt „Fachlicher Nachwuchs entwirft Stadt“
2010
Innovationszentrum Ostdeutschlandforschung - Koordination
2009
„Urbaner Metabolismus, Koordination des Forschungsclusters im Rahmen des Innovationszentrums Gestaltung von Lebensräumen"
2008-2009
„Biolebensmittel in öffentlichen Kantinen - Erfassung der regionalen Wirkungen eines Modellprojekts in den ostdeutschen Modellregionen „Stettiner Haff" und „Südharz-Kyffhäuser"
2001-2007
Definitionen von und Akteursperspektiven auf Beteiligung
2003
Transition Paths in Eastern Europe
2000-2003
„Raumpartnerschaften", Koordination des inter- und transdisziplinären Forschungsprojekts
1999-1999
„Bürgerschaftliche Leitlinienentwicklung für den Wrangelkiez/Berlin"
1998-2000
„WohNach", Koordination des inter- und transdisziplinären Forschungsprojekts

Nach oben

Publikationen
Jahr
Thema
Art
2018
The Challenging Path to a Redistribution of Space – Renegotiating Urban Mobility, in: M. Schrenk, V. V. Popovich, P. Zeile, P. Elisei, C. Beyer, G. Navratil (eds.): Proceedings of Realcorp 2018: 453-459. With Gabriele Wendorf. Online verfügbar [4]
Artikel
2018
Provincial – but smart! in: Bisello Adriano, Daniele Vettorato, Pierre Laconte, Simona Costa (eds.): Smart and Sustainable Planning for Cities and Regions - Results of SSPCR 2017, Springer, DOI 10.1007/978-3-319-75774-2 [5]; Hardcover ISBN: 978-3-319-75773-5. With Matern, Antje, Miller Stevens, Silke Weidner.
Artikel
2016
Stollmann, J./ Wolf, K./ Brück, A./ Frank, S./ Million, A./ Misselwitz, P./ Schlaack, J./ Schröder, C. (Hrsg.): Beware of smart people! Redefining the smart city paradigm towards inclusive urbanism : Proceedings of the 2015 “Beware of Smart People!” symposium. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, 2016. - 120 S. ISBN 978-3-7983-2846-4 (print), ISBN 978-3- 7983-2847-1  
Proceedings
2016
Co-operatives and climate protection - Housing Co-operatives in Germany, in: Anthony Webster, Linda Shaw, Rachael Vorberg-Rugh: Mainstreaming Co-operation, Manchester University Press, S. 201-215. With Heike Walk.
Artikel
2015
Smartphone apps for public engagement: The value of combining online, offline and mobile strategies. 
Artikel
2015
Co-operatives and Three-Dimensional Sustainability. Occasional Paper Series, Centre for the Study of Co-operatives, University of Saskatchewan.
Artikel
2015
Residents’ Democratic engagement in public housing and urban areas – structures, formalities and technologies, Proceedings of the Aarhus Decennial Conference, ACM digital library. With Bertelsen, Olav W., Henrik Korsgaard, Ingrid Kuhn, Yngve Sundblad, Konrad Tollmar.
Artikel
2015
A Mobile App for Citizen Participation, in: Proceedings of the EGOSE 2014 conference St. Petersburg/ Russia, ACM Digital Library, International Conference Proceedings Series, Pages: 75-78. DOI 10.1145/2729104.2729137 [6].
Artikel
2015
Schröder, Carolin: Through space and time: Mobile apps in Urban Development. Proceedings of the CeDEM15, Int. Conference for E-Democracy and OpenGovernment. Krems/ Austria, S. 133-142. Online abrufbar [7].
Proceedings
2014
Mobile Participation in Urban Development, in: Olav W Bertelsen, Susanne Bødker, Fiorella de Cindio, Volkmar Pipek: International reports on socio-informatics, volume 11 issue 1, 2014:IProceedings of the COOP 2014 Workshop on Collaborative Technologies in Democratic Processes, 37-44.
Proceedings
2014
Some reflections on possible uses of E-participation for the local level, in: Proceedings of the CeDEM14 [8], International Conference for E-Democracy and OpenGovernment, Krems/ Austria. In: $this->_build_link_list($this->linkCount++, "http://www.donau-uni.ac.at/en/department/gpa/telematik/edemocracy-conference/edem/vid/19486/index.php", "www.donau-uni.ac.at/en/department/gpa/telematik/edemocracy-conference/edem/vid/19486/index.php [9]")
Artikel
2014
Genossenschaften und Klimaschutz. Akteure für zukunftsfähige, solidarische Städte, Buchreihe „Bürgergesellschaft und Demokratie“, Springer VS, mit Heike Walk.
Buch
2014
Chances and limits of cooperatives in times of socio-ecological transformation, in: Freise, Matthias and Thorsten Hallmann (ed.): Modernizing Democracy: Associations and Associating in the 21st Century [10], mit Heike Walk.
Artikel
2014:
Strategische Beteiligung an der Stadtteilentwicklung: Mittelfristige Wirkungen von Planungszellen im Bund Länder Programm Soziale Stadt, in: Dienel, Hans-Liudger, Kerstin Franzl, Raban D. Fuhrmann, Hans J. Lietzmann, Antoine Vergne (Hrg): Die Qualität von Bürgerbeteiligungsverfahren. Evaluation und Sicherung von Standards am Beispiel von Planungszellen und Bürgergutachten, Blickwechsel 11, oekom: 311-331.
Artikel
2014
Chancen und Grenzen von Genossenschaften als Akteure einer sozial-ökologischen Transformation, in: Schröder, Carolin / Heike Walk 2014: Genossenschaften und Klimaschutz. Akteure für zukunftsfähige, solidarische Städte, Springer VS. 299-306, mit Heike Walk.
Artikel
2014
Neue Formen städtischer Solidarität – Das Beispiel Genossenschaften, in: Schröder, Carolin / Heike Walk: Genossenschaften und Klimaschutz. Akteure für zukunftsfähige, solidarische Städte, Springer VS. 73-91.
Artikel
2013
Umweltbundesamt (Hrg.): DELIKAT – Fachdialoge Deliberative Demokratie: Analyse Partizipativer Verfahren für den Transformationsprozess, TEXTE 31/2014 [11], ISSN 1862-4804, Autor_innen: Sophia Alcántara, Nicholas Bach, Rainer Kuhn, Peter Ullrich, Birgit Böhm, Hans-Liudger Dienel, Ortwin Renn, Carolin Schröder, Heike Walk.
Buch
2013
Evaluation von Beteiligung als Theorie-Praxis-Aufgabe, in: pnd/online 2-3 2013, Planung neu denken [12].
Artikel
2012
Local climate governance, in: Knieling, Jörg; Leal Filho, Walter (Eds.): Climate Change Governance, Springer, mit Heike Walk.
Artikel
2012
Zukünftige Herausforderungen für Wohnungs(bau)-genossenschaften: Klimaschutz und Stadtteilorientierung, in: Heinrich-Kaufmann-Stiftung des Zentralverbandes deutscher Konsumgenossenschaften e.V., Norderstedt:: Geschichte und Potential der Selbsthilfe. Die Wohnungsbaugenossenschaften. Beiträge zur 6.Tagung zur Genossenschaftsgeschichte (2011)
Artikel
2011
Gestaltung des Umbruchs – neue Energie im Osten. Ansätze eines zukunftsfähigen sozial-ökologischen Entwicklungspfades, Peter Lang Verlag: Frankfurt, Main/Berlin (Hrg. mit Benjamin Noelting und Dorothee Keppler)
Buch
2011
Solidarität und Nachhaltigkeit in Städten: Die Rolle der Genossenschaften, in: Heinrich Böll-Stiftung (Hrg.): Urban Futures 2050. Szenarien und Lösungen für das Jahrhundert der Städte, Schriften zur Ökologie Band 18, S. 90-93. $this->_build_link_list($this->linkCount++, "http://www.boell.de/downloads/Endf_Urban_Futures_2050.pdf", "www.boell.de/downloads/Endf_Urban_Futures_2050.pdf [13]"), mit Heike Walk.
Artikel
2011
Warum Partizipation? Einige Überlegungen am Beispiel der Umweltdebatte, in: Wissenschaft & Umwelt Interdisziplinär, Band 14: Demokratie und Umweltkrise. Brauchen wir mehr Mitbestimmung? oekom: München, S. 212-218, mit Heike Walk
Artikel
2010
Akteure der Stadtteilentwicklung. Wie Verwaltung, Politik und Bürgerschaft Beteiligung definieren, Oekom/Steiner: München.
Buch
2007
Stadt-regionale Kooperationsstrategien zum demographischen Wandel am Beispiel Thüringen, in: Arbeitsmaterial der ARL, Bd. 331, Umdenken - Umplanen - Umbauen. Stadt- und Regionalentwicklung in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen unter Schrumpfbedingungen, Hannover: ARL-Verlag (mit Heidi Sinning).
Artikel
2006  
Urban Management im internationalen Kontext, in: Sinning, Heidi (Hg.): Stadtmanagement – Strategien zur Modernisierung der Stadt (-Region), Dortmunder Vertrieb: Dortmund S. 22-34 (mit Heidi Sinning).
Artikel
2004
Die neue Nähe - Raumpartnerschaften verbinden Kontrasträume, Steiner: Stuttgart (mit Hans-Liudger Dienel und Hans-Peter Meier-Dallach).
Buch

Nach oben

Lehrtätigkeiten (Auswahl)  

Lehrtätigkeiten (Auswahl)

Zeitraum
Art der Tätigkeit
seit 2017
TU Berlin, EUREF-Campus: “Energy efficient societies” (MBA), englisch
seit 2015
BTU Cottbus-Senftenberg, Fakultät für Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung:  „Stadtentwicklung & Medien“ (M), “Planungstheorie I & II” (B), „Kommunikation & Mediation” (M), “Wissenschaft & Kultur der Stadt” (B)
2011-2014
TU Berlin, Interdisziplinäre Ringvorlesung „Partizipative Entscheidungsprozesse” (B/M, alle Fachrichtungen) (tw. Englisch)
2011-2012
Center for Metropolitan Studies, TU Berlin: „Städtische Genossenschaften & Klimaschutz" (M)
2009-2010
TU Darmstadt, Fakultät Politikwissenschaften: “Lokale demokratische Innovationen” (M)

Kontakt

Carolin Schröder
Tel.: +49 (0)30 314-23793
c.schroeder(at)ztg.tu-berlin.de
Raum 6.02
E-Mail-Anfrage [14]

Sekretariat

Zentrum Technik und Gesellschaft
Sekr. HBS 1
Hardenbergstr. 16-18
D - 10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 314-23665
Fax: +49 (0)30 314-26917
E-Mail-Anfrage [15]

Bereich

Klima und Energie [16]

Partizipationsforschung [17]

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008