direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Carlos Ayon

Lupe

Nach seinem Schulabschluss in Mexico studierte Carlos Ayon bis 2014 im Bachelorstudiengang Mechatronik Ingenieur. Danach arbeitete er zwei Jahre als Energie-Ingenieur in Mexiko. Anschließend schrieb er sich an der Technischen Universität Berlin für den Master in Energie Management ein. Er arbeitete als Praktikant für das Projekt Sector Coupling Systems for Smart Grids am ZTG und ist seit Juli 2019 im Projekt Urban Rail als studentische Hilfskraft beschäftigt.
   

Akademischer Werdegang
Zeitraum             
Art der Tätigkeit
Seit 10/2017
TU Berlin, Germany Energy Management (MBA)
08/2011- 03/2012
Ruhr-Universität Bochum, Germany Austauschsemester von Oktober bis Februar, mit einem Stipendium des DAAD. Hier habe ich meine Deutschkenntnisse sowie meine Kenntnisse im Bereich Erneuerbare Energien stark verbessert.
08/2008- 12/2014
UABC (Universidad Autónoma de Baja California), Mexicali Mechatronik Ingenieurwesen
08/2005- 06/2008
Gymnasium CETYS Universidad, Tijuana Internationales Bakkalaureat (10. bis 12. Klasse). Ich habe das IB-Diplom erhalten und eine Monographie darüber verfasst, wie der Einsatz von Elektrofahrzeugen die Luftverschmutzung und die Treibhausgase reduzieren könnte.
Berufliche Erfahrungen
Zeitraum
Thema
01/2017- 06/2017
Constructora Makro S.A. de C.V., Ciudad Juárez Messtechnik für den Bau und die Inbetriebnahme des Strom-, Mess- und Steuerungssystems eines Erdgas-Umspannwerks in Zusammenarbeit mit IEnova (Sempra Energy).
02/2016- 01/2017
Constructora Makro S.A. de C.V., Tijuana Projektingenieur, mit Schwerpunkt auf der technischen und finanziellen Bewertung von erneuerbarer Energie Systemen.
07/2015-
11/2015

Photovoltaikanlage für Residenz, Tijuana 3 kW Netzanschluss-Solar-PV-Anlage, zu Hause. Ich leitete den gesamten Prozess, der aus Design, Kauf, Import, Installation und Inbetriebnahme des Systems bestand.
08/2014- 05/2015
Zentrum für Studien an Erneuerbare Energien (CEENER), Mexicali Angesiedelt an der Graduiertenschule der UABC. Project für die Neugestaltung, Prüfung und Charakterisierung eines Solar-Trackers für zweiachsige Systeme.
06/2014- 07/2014
UNAM-IER (Erneuerbare Energien Institut von UNAM), Temixco Sommerpraktikum zur Entwicklung einer Verstärkerschaltung für ein optisches Radiometer. Ich habe hauptsächlich an der Schaltungssimulation gearbeitet.
11/2013- 05/2014
CEENER, Mexicali
Für des Professionellen Sozialdienstes meines Bachelors; ich arbeitete an der Entwicklung von Sensoren und Debugging für das Netzwerküberwachungssystem eines Erneuerbares Mikronetzes.
04/2012-
09/2012

Fraunhofer ISE, Germany Praktikum zum Thema "Simulation des Kommunikationssystems von großen konzentrierten Photovoltaik-Kraftwerken". Dies verbesserte meine Kenntnisse über das Computernetzwerk erheblich, ich lernte Linux zu benutzen und zentralisierte und mobile Ad-hoc-Netzwerke zu konfigurieren.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Carlos Ayon
Tel: +49 (0)30 314-23167
ayon(at)ztg.tu-berlin.de
Raum HBS 5.04

Sekretariat

Zentrum Technik und Gesellschaft
Sekr. HBS 1
Hardenbergstr. 16-18
D - 10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 314-23665
Fax: +49 (0)30 314-26917