TU Berlin

Zentrum Technik und GesellschaftFachtagung "Transdisziplinarität als institutionelle Herausforderung für Universitäten" am 24. März 2020 in Berlin

ZTG Logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Fachtagung "Transdisziplinarität als institutionelle Herausforderung für Universitäten" am 24. März 2020 in Berlin

Transdisziplinarität wird auch im deutschsprachigen Raum ein immer wichtigeres Thema. Große gesellschaftliche Herausforderungen benötigen neue Forschungsansätze und innovative Konzepte, um Forschung gesellschaftlich zu verankern. Damit einhergehend müssen traditionelle Ansätze der Wissensgenerierung neu gedacht werden. Universitäten sind folglich in dem gesellschaftlichen Transformationsprozess in besonderem Maße gefordert.

Die im März 2020 stattfindende Fachtagung soll dem Erfahrungsaustausch über Institutionalisierungsprozesse von Transdisziplinarität in universitären Strukturen dienen. Neben Inputs im Plenum wird es Gelegenheiten des Austauschs in kleineren Runden mit Interessierten aus Wissenschaft, Wissenschaftsmanagement, Fördermittelgebern und wissenschaftsnahen Organisationen geben. Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin am 24.03.2020 jetzt schon vormerken. Weitere Details zur Fachtagung werden in den nächsten Wochen veröffentlicht.

Die Fachtagung wird vom Präsidium der Technischen Universität Berlin, dem Zentrum Technik und Gesellschaft  der TU Berlin und der Leuphana Universität Lüneburg  in Kooperation mit dem td-net  ausgerichtet.

Programmentwurf

Ansprechpartnerin am ZTG: Martina Schäfer

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe