direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mythos Germania – Vision und Verbrechen

Freitag, der 26. September 2014

Bild

Noch bis Ende November präsentiert der Berliner Unterwelten e. V. die Ausstellung "Mythos Germania – Vision und Verbrechen". Sie findet in bisher unzugänglichen Räumen einer Zwischenetage über dem U-Bahnhof Gesundbrunnen statt. Die Geschichtsausstellung wurde in Zusammenarbeit mit dem Center for Metropolitan Studies der TU Berlin konzipiert und beleuchtet Architektur und Städtebau im Berlin der NS-Zeit. Sie analysiert die ideologischen Zielsetzungen und dokumentiert die verbrecherischen Konsequenzen. Darüber hinaus werden Legenden und Klischees rund um die "Welthauptstadt Germania" dekonstruiert. mehr zu: Mythos Germania – Vision und Verbrechen