direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wirtschaftsfaktor Start-ups

Mittwoch, der 22. Oktober 2014

Bild
Wissenschaftssenatorin Sandra Scheeres und TU-Präsident Prof. Dr. Christian Thomsen am Stand des TU-Start-ups flowkey

Erstmalig wurden die Ausgründungsaktivitäten von zehn Berliner und Brandenburger Hochschulen erfasst. Insgesamt haben sich daran 840 Start-ups beteiligt. Bundesweit ist dies die erste Umfrage dieser Art. Die Ergebnisse sind beeindruckend: Die Firmen schufen im Jahr 2013 rund 17.000 Arbeitsplätze und erwirtschafteten einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro. Die Studie wurde im Beisein von Wissenschaftssenatorin Sandra Scheeres an der TU Berlin vorgestellt. mehr zu: Wirtschaftsfaktor Start-ups