direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Der Qualitätspakt Lehre an der TU Berlin

TU Tandem

Lupe

Mentoringangebot des Teilprojekts tu study & buddy

tu tutor plus

Lupe

Fachspezifische Weiterbildungskurse für Tutor_innen

tu digit

Lupe

Ausbau von E-Learning-Angeboten und -Weiterbildungen

tu wimi plus

Lupe

Anreizmodell für Lehrinnovation

Externes Mentoring plus

Lupe

Alumni & Alumnae unterstützen Studierende

MINT grün

Lupe

Orientierungsstudium

Buddy International

Lupe

Unterstützung von Studierenden aus dem Ausland

tu project

Lupe

Selbstorganisierte Projekte von Studierenden für Studierende

tu inspire

Lupe

Reputationsprogramm für gute Lehre

Das TU Berlin-Projekt „Erste Klasse für die Masse" wird vom BMBF im Rahmen des Qualitätspakts Lehre für vier weitere Jahre bis Ende 2020 mit rund 10,5 Mio. € gefördert.

Projektdaten auf einen Blick
Projekttitel
Erste Klasse für die Masse
Projektleiter
Vizepräsident für Studium und Lehre:
Herr Prof. Dr. Hans-Ulrich Heiß
Förderprogramm
Gemeinsames Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre
Laufzeit
1. Förderperiode: 01.04.2012 bis 31.12.2016.

2. Förderperiode: 01.01.2017 bis 31.12.2020.
Teilprojekte







tu MINT grün 
Orientierungsstudium
tu digit
Ausbau von E-Learning
tu tutor plus
Weiterbildung von stud. Tutoren
tu study & buddy
3 verschied. Mentoringangebote
tu project
Lehre von Studierenden f. Stud.
tu wimi plus
innovative Lehrprojekte
tu inspire
Reputationsprogramm für Lehre

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Projektkoordination

Dr. Susanne Franke (SC QPL)
+49(0)30 314-24969
Raum H 1551

Janina Göbel (SC QPL1)
+49(0)30 314-78595
Raum H 1551

Wenke Seemann (SC QPL2)
+49(0)30 314-29366
Raum H 1555

Lynn Walther (SC QPL3)
+49(0)30 314-27812
Raum H 1555